Hallihallo meine Lieben!
Nach längerem hin und her Überlegen und Beobachten des Forums habe ich den Entschluss getroffen, dass das "The Missing Paradise" seine Pforten bis aufs Erste schließen wird. Auch wenn der Anfang des Forums sehr vielversprechend ausgefallen war ging das Leben im Board langsam aber sicher immer mehr zurück. Trotz mehrerer Versuche von Euch und Mir ist es uns nicht gelungen, neue Gesichter für unsere Welt der Pok émon zu begeistern, was dazu führte, dass das Forum am Ende lediglich nur noch von Mehrfachaccounts am Leben gehalten wurde, was leider auch nicht das Gelbe vom Ei ist.
Nichtsdestotrotz war die Zeit mit euch und auch mit dem Forum wirklich wunderbar, ich hatte sehr viel Spaß und habe mich jeden Tag gefreut, mit euch und euren Charakteren neue Abenteuer zu erleben. Ich hoffe sehr, dass es euch hier ebenfalls Spaß bereitet hat und ihr mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück an die Zeit im Missing Paradise denken könnt. :P
Das Forum wird erstmal nicht gelöscht und die Beiträge und Grafiken damit auch behalten. Solltet ihr eure Steckbriefe oder ähnliches noch sichern wollen könnt ihr mich über das Storming Gates oder das AniMaCo erreichen, die Links zu meinen Profilen folgen unten.
Ich wünsche allen Usern, Ex-Usern und auch Gästen, die sich bei uns umgesehen haben noch eine schöne Zeit im Rollenspiel und ich bin mir sicher, dass man sich irgendwann irgendwo nochmal wieder sehen wird!
Allerliebste Grüße,
Sansai!

AniMaCo:
.water rat
Storming Gates:
.water rat
© Petite_plume, forumieren.com

Stillklamm: Ebene 6-9

MP
 

Optimiert für Chrome

Herzlich Willkommen!
Du befindest dich hier im "The Missing Paradise", einem Pokémon Mystery Dungeon Rollenspiel, das auf den Spielen Team Rot und Team Blau basiert.In diesem Forum kannst du selbst in die Rolle eines Pokémons schlüpfen und gemeinsam mit anderen Abenteuer erleben. Wir haben ein Rating von 14 Jahren, was bedeutet,dass du dich erst anmelden darfst wenn du das 14 Lebensjahr erreicht hast.
Sollten wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich hier » registrieren oder dich » einloggen.
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
» Neue Beiträge
Die neuesten Themen
» Die Clans
von Gast
Sa Feb 06, 2016 10:23 am

» Finsterforst: Ebene 1-5
von Friedrich
Do Feb 04, 2016 3:12 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast
Mi Feb 03, 2016 5:04 pm

» Einladung zum Valentinsevent | Future Hearts
von Gast
Di Feb 02, 2016 6:26 pm

» Welcome to Fairy Tail! [Änderung]
von Gast
Mo Feb 01, 2016 12:09 am

» Kapitel 2 geht weiter! (Arcus)
von Gast
So Jan 31, 2016 11:58 am

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
von Gast
Fr Jan 22, 2016 2:37 pm

» Abenteuerlogbuch von Aversen
von Sansai
Do Jan 21, 2016 10:25 pm

» Perlen der Vergangenheit
von Aversen
Do Jan 21, 2016 2:54 pm

» Liebe Grüße und viele Gesuche!
von Gast
Mi Jan 20, 2016 3:27 pm

» Togameru Kage || Änderung
von Gast
Mi Jan 20, 2016 2:40 pm


Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Stillklamm: Ebene 6-9   Mo Jun 29, 2015 12:00 pm

Stillklamm: Ebene 6-9

Blauer Punkt: Stillklamm, Roter Punkt: Die Stadt
Nach oben Nach unten
Schehezerade
Traumläufer: Mitglied [Normal]
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
170
Auszeichnungen :

Re: Stillklamm: Ebene 6-9   Di Okt 06, 2015 5:28 pm

#004 | alleine (mit Herrn Arbok, Miss Rutena & Bruder Hundemon; NPCs)
CF :: Die Dungeons - Stillklammheim: Ebene 1-5

Ebene 6
Sobald sie die nächste Ebene betreten hatten, hörten sie schon einen Jauler voller Kampfeswille. Schehezerade und auch das Arbok wurden hellhörig. "Wer ist da?!", fragte sie mit hoch erhobener Stimme und sah sich in dem Raum, in dem sie sich befanden, um. Niemand aber war hier. Mit ungutem Gefühl gingen sie schließlich weiter, als sie sich vergewisstert hatten, dass niemand da war. Sie gingen weiter und noch einmal erklang Jauler in den Ohren der beiden. Es hatte schon etwas Unheimliches ... Besonders, wenn man vorher noch so eine Drohung erhalten hatte. Die bösen Gedanken abschüttelnd sah sie motiviert Herrn Arbok an, immerhin waren sie kurz vor dem Ziel! "Wir schaffen das!", rief sie begeistert und sie betraten gerade einen Raum, da erklang schon eine Stimme, kalt und ziemlich frech.
"Ihr werdet nirgendwo mehr hingehen!"
Plötzlich sahen sie sich einem Flammenwurf gegenüber und instinktiv warf das Flunkiferfräulein das andere Pokémon zur Seite und rief panisch: "Vorsicht!!!" Wieder bekam sie eine volle Landung des Flammenwurfs entgegen und sie stellte sich unter leichter Anstrengung auf die Beine. Sie fluchte und sah klar, dass da ein Hundemon war. "Du miese, kleine Raaaatteeeeeeee!", rief sie vollkommen erbost aus und stampfte schon auf ihn zu, da setzte er eiskalt noch einen Flammenwurf ein, dem sie diesmal aber entweichen konnte! Hah! Doch sie war ja gar nicht das Ziel gewesen ... "Herr Arbok!", rief sie schockiert aus und das Hundemon lachte nur hämisch.
"Das habt ihr davon, meinem kleinen Bruder weh getan zu haben!", rief es keifend aus und Schehezerade sah wieder zu ihm, nachdem sie sich vergewissert hatte, dass Herr Arbok wenigstens noch ein wenig kampffähig war.
"Du bist wirklich MIES!", schrie sie laut aus und lief jetzt auf das Hundemon zu, was immer wieder Flammenwürfe abgab, der beide Pokémon aber immer um Haaresbreite entgehen konnten. Als sie vor ihm stand, konzentrierte sich Schehezerade ganz stark und sah ihn böse an; sie setzte mit voller Wucht Eisenschädel ein, wonach das Hundemon benommen herumtorkelte und sie noch einmal mit Eisenschädel zuschlug, ehe er jaulend und fluchend die Flucht ergriff.
"Pah!", gab sie triumphierend von sich, eilte aber sofort zu Herrn Arbok. "Ihnen geht es doch hoffentlich gut, oder?", fragte sie besorgt, doch dieser nickte nur.
"Alles in Ordnung; es tut mir eher Leid, dass ich keine große Hilfe sein konnte ...", meinte er traurig, aber Schehezerade schüttelte nur energisch den Kopf und animierte ihn zum Weitergehen. Es war ja nicht mehr so weit!
Ebene 7
In der nächsten Ebene fanden sie sofort Rutena, der es nach Einnahme der Gegengiftbeere natürlich wieder viel besser ging. Zuerst war Miss Rutena noch ziemlich böse auf Herrn Arbok, dass er sie einfach so mit einem feindlichem Pokémon verwechselt hatte, aber die Sorge, die Herrn Arbok eben noch trieb, noch einmal nach ihr Ausschau zu halten, rührte sie dann doch und sie versöhnte sich mit dem Schlangenpokémon, was auch wie Schehezerade durch die Kämpfe - besonders mit diesem Hundemon-Komplott! - geschwächt waren. Sie machten sich auf dem Weg zurück zur Stadt, ohne den Dungeon weiter erkunden zu wollen, immerhin war die Arbeit hiermit getan und es war besser, früher aufzuhören als später alles zu verlieren!
Glücklich und zufrieden verabschiedete sich Schehezerade von den Herrn Arbok und Miss Rutena und machte sich selbst auf dem Weg zum Marktplatz; wohin der Weg von dort sie führen sollte, das wusste sie noch nicht so genau.

TBC :: Die Stadt, Der Pokémon-Platz - Der Marktplatz
Nach oben Nach unten
Aversen
Team "WORLDS"
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
0
Auszeichnungen :

Re: Stillklamm: Ebene 6-9   Di Dez 29, 2015 2:08 pm
Ebene 6

#023 | Aversen & Baltimore
TBC :: Die Dungeons - Stillklammheim: Ebene 1-5

"Khehehehe ..."
Das Zobiris sah sich um, als es diesen eigenartigen Ton um sich hörte, aber da war niemand gewesen, der ihn hätte ausstpßen können. Niemand, der diesen Ton von sich geben konnte. Achselzuckend ging Aversen weiter, sonst würde er ja noch in aller Förmlichkeit von seinem Partner angepöbelt werden und er wollte selbst ja schnell und zügig und hastig aus diesem Dungeon wieder herauskommen, um den hoffentlich letzten Auftrag für heute zu erledigen und sich dann zur Ruhe legen zu können - oder so. Auch Bösewichte brauchten einmal eine Pause. Schnell stieg er dem Kapilz hinterher, ab zur nächsten Ebene.

Ebene 7

Auf dieser Ebene war es nach wie vor ereignislos, bis auf wenige, unwürdige Gegner fand sich niemand - dieses Quappo hatte scheinbar allerlei dabei gedacht, sich auf der obersten Ebene zu verschanzen, war das eine Qual um eine Qual ... ach, herrje. Nun. Auf dieser Ebene hörte er nur das kleinste Anzeichen von einem Lachen, aber nichts besonderes, wahrscheinlich täuschten hier seine empfindlichen Ohren - oder so.

Ebene 8

Auf der nächsten Ebene wurde es aber durchaus ... sehr eindeutig. Mit jedem Schritt schien dieses Lachen sie zu verfolgen, allerdings konnte er nicht ausmachen, woher die Geräusche kommen - sie scheinen von überallher und nirgendwoher zu stammen. Das Zobiris seufzte genervt. "Wenn das nicht mal ein mutiges Pokémon ist ...", murmelte er im Stillen vor sich hinein, unentwengt den Kopf schüttelnd und sich nicht von diesem Geräusch ablenken lassend.
Dennoch hallte es die gesamte Ebene lang durch, bis sie auf der neunten Ebene tatsächlich Gewissheit erlangten - eine Gruppe von drei oder vier Pudoxen stellte sich ihnen in den Weg und sie alle ... lachten seltsam?
"Khehehehe ..."
Nach oben Nach unten
Baltimore
Team "WORLDS"
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
265

Re: Stillklamm: Ebene 6-9   Di Dez 29, 2015 7:10 pm
Ebene 6
#023 - mit Aversen
CF - Stillklamm, Ebene 1-5
Das Geräusch, welches sein Partner vermocht zu haben schien, hörte das Kapilz nicht. Es schien etwas merkwürdig zu sein, dass der eine immer ein Geräusch zu vernehmen schien, der andere dies aber nicht hörte. Ob da noch alles mit richtigen Dingen zuging? Er merkte davon nichts, und auch sein Untertan unterließ es, ihn davon in weitere Kenntnis zu setzen, weswegen sie einfach weiter die Treppe nach oben nahmen und dann auch wieder eine weitere Ebene dem Ziel näher waren als vorher. Ein Stück näher dem Himmel, wenn man so will?

Ebene 7

Und nun waren sie erneut eine Ebene weitergekommen, welche genauso ereignislos war wie die Ebene zuvor auch schon. Es war wirklich eine kluge Taktik vom Quappo gewesen, dass es sich bis nach oben verkrochen hatte - doch das hatte er erwartet, immerhin war es schwach, aber taktisch. Zumindest nach Baltimores erstem Eindruck, welcher schließlich für die Ewigkeit gemacht wurde. Ja, davon würde er sich nicht abbringen lassen, dessen war er sich absolut sicher. Nun, auf nach oben, immer weiter nach oben, bis sie endlich ankamen.

Ebene 8

Dann wurde es jedoch sehr offensichtlich, dass sie nicht allein waren. Es war eine Gruppe von Pudoxen aufgetaucht, welche allesamt irre und wahnsinnig schienen - für Baltimore die reinsten Schauspieler der schwächeren Natur, also keine allzu große Gefahr. Er las im Willen der anderen Pokémon und machte dadurch die Attacken der gegnerischen Pokémon sichtbar. "Nun denn, dann wollen wir doch mal." Er legte nun erst einmal mit Egelsamen los, um einen eventuellen KP-Verlust wiedergutmachen zu können. Sie hatten es zwar mit einer schwachen Gruppe zu tun, aber es war eine Gruppe. Sie waren in der doppelten Überzahl.

_________________
Nach oben Nach unten
Aversen
Team "WORLDS"
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
0
Auszeichnungen :

Re: Stillklamm: Ebene 6-9   Mi Dez 30, 2015 2:12 pm
Ebene 9

#024 | Aversen & Baltimore
Nun, jetzt waren sie kurz vor ihrem eigentlichem Gegner und nun pfuschten perfide einfach ein paar Pudoxe sich in ihren Plan ein ...! Das war ja die Höhe und das Zobiris war sichtlich überhaupt nicht gerade begeistert davon. Allerdings lachte ein jeder der Pudoxe nur weiter für sich ihr Schreckenslied und ließen sich von den Egelsamen nicht gerade ... beeindrucken. "Khehehehehe ...", kam es von einem, dann von einem anderem und wiederum von einem anderem, ehe der letzte einstieg. Das war ja mörderisch und unhaltbar! Schrecklich, einfach nur schrecklich.
Kurzerhand beschloss Aversen, Nachtnebel einzusetzen und sogleich umfassten die Pudoxe ein wirres Geflecht aus schattigen Nebelschwaden, die an sicih wohl ein ungeheures, seltsames Geflecht waren - und sie setzten den Pudoxen, die quer um die beiden herum verteilt standen, schon den ein oder anderen Treffer ein. Schon setzte das erste Pudox Windstoß ein und die anderen verloren sich ebenfalls in der Attacke. Kurzerhand war das Zobiris jedoch nicht mehr zu sehen, es hatte sich im Boden eingegraben, Schaufler eingesetzt, sein Partner würde ja wohl mit den Egelsamen irgendwie überleben, oder?
Nun ... und dann war er auch schon wieder da, griff das vermeintlich geschwächteste Glied an und besiegte es, während Aversen noch einmal Nachtnebel einsetzte.
Nun würde ja wohl Baltimore auch irgendetwas machen, damit die beiden vorwärtskamen, oder nicht? Immerhin ... sah das Zobiris schon den nächsten Eingang zur obersten Ebene.

TBC :: Die Dungeons - Stillklammgipfel
Nach oben Nach unten
Baltimore
Team "WORLDS"
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
265

Re: Stillklamm: Ebene 6-9   Do Dez 31, 2015 1:58 pm
Ebene 9
#024 - mit Aversen
Diese Pudoxe legten es wirklich darauf an, eins übergebraten zu bekommen, oder? Aber er kannte ja nun ihre Schwachstellen, da war die Arbeit gleich viel leichter. Ein wenig schade nur, dass sie die Egelsamen nicht nahmen, das wäre aber auch zu schön gewesen, oder? Nun, ein wenig Grips hatten sie ja, diese Insekten von Pokémon. Das waren vielleicht Minihirne, wie Baltimore befand. Und dann doch, sie nahmen hier und da ein paar. Sie würden ein leichtes Spiel mit ihnen haben, doch jeder Schlag mehr würde sie ein wenig mehr schwächen. Und sie durften keine unnötigen Risiken eingehen, was den Endkampf belangte. Er würde Georock nicht mehr unter die Augen treten können, würden sie doch tatsächlich unterliegen.
Mehrere Windstöße erfassten ihn dann doch, er blieb aber weitesgehend unversehrt, weil er zumindest irgendwie zur Seite sprang und zudem auch von den Egelsamen wieder gestärkt wurde, während sie immer schwächer wurden. Während sein Untertan ein paar weitere niederschlug - er war mit Schaufler verborgen gewesen - verteilte Baltimore jeweils eine Kopfnuss und einen Himmelshieb, ehe das es dann auch schon gewesen war.
Sie gingen hoch zur letzten Ebene - hier und da ein wenig angeschrammt, aber weitesgehend unversehrt.

TBC - Die Dungeons - Stillklammgipfel
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Charakterinfos:

Re: Stillklamm: Ebene 6-9   
Nach oben Nach unten
 
Stillklamm: Ebene 6-9
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Baumlose Ebene

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Missing Paradise :: Die Dungeons :: Stillklamm-