Hallihallo meine Lieben!
Nach längerem hin und her Überlegen und Beobachten des Forums habe ich den Entschluss getroffen, dass das "The Missing Paradise" seine Pforten bis aufs Erste schließen wird. Auch wenn der Anfang des Forums sehr vielversprechend ausgefallen war ging das Leben im Board langsam aber sicher immer mehr zurück. Trotz mehrerer Versuche von Euch und Mir ist es uns nicht gelungen, neue Gesichter für unsere Welt der Pok émon zu begeistern, was dazu führte, dass das Forum am Ende lediglich nur noch von Mehrfachaccounts am Leben gehalten wurde, was leider auch nicht das Gelbe vom Ei ist.
Nichtsdestotrotz war die Zeit mit euch und auch mit dem Forum wirklich wunderbar, ich hatte sehr viel Spaß und habe mich jeden Tag gefreut, mit euch und euren Charakteren neue Abenteuer zu erleben. Ich hoffe sehr, dass es euch hier ebenfalls Spaß bereitet hat und ihr mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück an die Zeit im Missing Paradise denken könnt. :P
Das Forum wird erstmal nicht gelöscht und die Beiträge und Grafiken damit auch behalten. Solltet ihr eure Steckbriefe oder ähnliches noch sichern wollen könnt ihr mich über das Storming Gates oder das AniMaCo erreichen, die Links zu meinen Profilen folgen unten.
Ich wünsche allen Usern, Ex-Usern und auch Gästen, die sich bei uns umgesehen haben noch eine schöne Zeit im Rollenspiel und ich bin mir sicher, dass man sich irgendwann irgendwo nochmal wieder sehen wird!
Allerliebste Grüße,
Sansai!

AniMaCo:
.water rat
Storming Gates:
.water rat
© Petite_plume, forumieren.com

Mikhail Trewley

MP
 

Optimiert für Chrome

Herzlich Willkommen!
Du befindest dich hier im "The Missing Paradise", einem Pokémon Mystery Dungeon Rollenspiel, das auf den Spielen Team Rot und Team Blau basiert.In diesem Forum kannst du selbst in die Rolle eines Pokémons schlüpfen und gemeinsam mit anderen Abenteuer erleben. Wir haben ein Rating von 14 Jahren, was bedeutet,dass du dich erst anmelden darfst wenn du das 14 Lebensjahr erreicht hast.
Sollten wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich hier » registrieren oder dich » einloggen.
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
» Neue Beiträge
Die neuesten Themen
» Die Clans
von Gast
Sa Feb 06, 2016 10:23 am

» Finsterforst: Ebene 1-5
von Friedrich
Do Feb 04, 2016 3:12 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast
Mi Feb 03, 2016 5:04 pm

» Einladung zum Valentinsevent | Future Hearts
von Gast
Di Feb 02, 2016 6:26 pm

» Welcome to Fairy Tail! [Änderung]
von Gast
Mo Feb 01, 2016 12:09 am

» Kapitel 2 geht weiter! (Arcus)
von Gast
So Jan 31, 2016 11:58 am

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
von Gast
Fr Jan 22, 2016 2:37 pm

» Abenteuerlogbuch von Aversen
von Sansai
Do Jan 21, 2016 10:25 pm

» Perlen der Vergangenheit
von Aversen
Do Jan 21, 2016 2:54 pm

» Liebe Grüße und viele Gesuche!
von Gast
Mi Jan 20, 2016 3:27 pm

» Togameru Kage || Änderung
von Gast
Mi Jan 20, 2016 2:40 pm


Mikhail
Schattenjäger: Frischling
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
60

Mikhail Trewley   Di Dez 29, 2015 5:40 pm

Mikhail Trewley
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempo


Name
Mikhail Trewley ist eigentlich sein Name, aber von den meisten wird er oft nur Mickey genannt.
Alter
14 Jahre
Art
Zurrokex
Geschlecht
männlich
Gesinnung
böse
Herkunft
Nördliche Umgebung (bei seinen Eltern)
Wohnort
Nördliche Umgebung (bei seinen Eltern)
Beruf
Frischling der Schattenjäger
im Team [wird nachgetragen]
mit ...
... Zorua ([Name wird editiert]) ♂, 14 Jahre
... Geronimatz (Luca) ♀, 13 Jahre


Größe
0,54 m
Accessoires
keine
Besonderheiten
keine


Das Zurrokex ist eigentlich von bemerkenswert unauffällieger Natur. Wo viele sich schon rasch in den Vordergrund gerückt hätten, um das beste Stück zu ergattern - er hier nicht. Anders als seine vielen Geschwister, ist er einfach ein genügsames Pokémon, das mit dem auskommt, was ihm gegeben wird. Der junge Bursche hegt eigentlich keine großen Abneigungen und ist jemand, der selten ausrastet und extrem schwer reizbar ist; er rastet wirklich sehr, sehr selten aus und man kann ihn nur auf kuriose Art und Weise erzürnen und selbst dann dauert seine Wut immer nur ein paar Minuten an.
Irgendwie scheint er auch ein klein wenig vergesslich zu sein, was ein Grund sein könnte, dass er ... nun ja, sehr oft und sehr schnell etwas verzeiht. Meistens behält er manche Dinge im Kopf, die Sachen, die er aber nicht so wichtig findet oder die er eher als unangenehm empfindet, sind schnell wieder aus seinem Gedächtnis weg, sodass er sich an Streitigkeiten nicht allzu gut erinnern will, möchte oder gar kann. Er ist ein anhänglicher junger Bursche und macht bei eigentlich jedem Schachzug seines besten Freundes, einem Zorua, mit. Er ist der typische Mitläufer und hat eigentlich nie ein Mitentscheidungsrecht, was ihm aber selbst gar nicht wirklich auffällt - es ist, als würde die Meinung des Zoruas direkt auf das Zurrokex umspringen und damit ist das Zurrokex nicht unbedingt unzufrieden. Es geht sehr müßig und gemächlich durch das Leben und lässt sich kaum hetzen, er erledigt alles in seinem eigenem Tempo und entschuldigt sich oft, wenn ihn andere auf sein langsames Tempo hinweisen - etwas daran ändern tut er aber selten. In diesem Sinne ist er auf seine eigene Art und Weise ein ziemlich stures Wesen, was auf seine eigene Lebensweise und seine eigenen kleinen Gewohnheiten beharrt - das heißt erstens, dass er immer mal wieder in das Tempo einer Qurtel-Dame von einem Alter von mindestens hundertsiebzehn fällt und unter Anderem auch noch die Tatsache, dass er gerne ausführlich und ordentlich isst - mindestens dreimal am Tag eine ordentliche Speise. Man kann ihm nie und nimmer eine seiner geheiligten Mahlzeiten nehmen und sie gegen lapidare Snacks auf dem Weg ersetzen - er braucht einen Tisch, eine warme Mahlzeit zu Mittag und zu Abend und ein ausgewogenes Frühstück, um wirklich zufrieden zu sein; in diesem Punkt ist er alles andere als bescheiden.
Alles in allem wird er wohl vor Allem durch seinen besten Freund zur "dunklen Seite der Macht" geschoben und findet auch nicht allzu viel Skrupel daran - hat ihm wohl niemand erklärt, was die Moralvorstellung eines Retters und eines gewöhnlichen Bürgers ist, aber ... nun gut, er selbst hat auch die Moralvorstellung eines Bösewichts angenommen.

Stärken
friedfertig, genügsam, bescheiden, gute Augen, eifrig, ruhig
Schwächen
langsam, vergesslich, pingelig bei Mahlzeiten, Mitläufer-Syndrom, ein wenig trottelig, sensibel
Vorlieben
Essen, warmes Abendessen, warmes Mittagessen, ausgewogenes Frühstück, seine Freunde, Äpfel, Gemächlichkeit, Gelassenheit, kluge Sprüche
Abneigungen
Lärm, Hetze, Hektik, Störungen beim Essen, Schnelligkeit, Hindernisse, Angespanntes, Überraschungen, Unordnung
Traum/Ziel
Sein Traum ist es, einmal das beste Bösewichtsteam mit seinem fab best mate zu bilden! Und regelmäßig zu essen, durchgehend, sein Leben lang. Mehr hat er auch nicht im Blick.


Vater
Irokex, Dieb, 34 Jahre, Fynn
Sein Vater ist ein bewundernswert ... müßiger Mann, wenn es nicht gerade darum geht, Beute zu machen oder sonst etwas zu tun. Wenn die beiden miteinander zu tun haben, dann sitzen sie meistens einfach nur faul zusammen herum und machen rein gar nichts, weshalb sie sich auch prima verstehen, ha ha ...
Mutter
Irokex, Dieb, 32 Jahre, Rhai
Seine Mutter ist eine extrem energische Dame, die weiß, wie sie mit ihren Kindern umzugehen hat, "Zuckerbrot und Peitsche" ist sozusagen ihr Motto geworden. Während sie zu Hause wie ein zorniges Yvetal herumwütet und ihre Kinder zu ein wenig mehr Anstand wenigstens ihr gegenüber erziehen will, ist sie beim Stehlen extrem still und konzentriert. Sie und Mikhail sind auf eher neutralem Fuß, bei ihm sind alle Mühen vergebens, an ihm prallt das Meiste ab.
Geschwister
Zurrokex, 13 Jahre, männlich, Ted
Ein gehässiger Bursche, mit dem er mehr oder weniger gut auskommt - man nimmt, was man kriegt.

Zurrokex, 10 Jahre, männlich, Oliver
Beim ruhigen Gesellen tritt derselbe Fall wie beim Herrn Vater auf - manchmal sitzen sie auch zu dritt auch einfach nur faul herum.

Zurrokex, 8 Jahre, weiblich, Sheena
Seine energische kleine Schwester heckt meistens mit ihrer anderen Schwester diabolische Pläne aus. Potentielles Opfer ist eigentlich jeder ... so auch er, aber er nimmt es gelassen.

Zurrokex, 7 Jahre, weiblich, Saana
Selbiges wie bei ihrer älteren Schwester, sie sind einfach geborene Trickser.

Zurrokex, 3 Jahre, männlich, Phillippe
Er redet nicht viel, macht aber viel mit Händen und Armen. Der große Bruder findet es ein wenig anstrengend.
In seiner Familie ging es schon immer oft drunter und drüber. Seine Eltern sind tagsüber immer Vollzeit damit beschäftigt, sich um ihren Nachwuchs zu kümmern, während sie nachts dafür sorgen, dass sie auch etwas zu essen bekommen und alles - sie sind nicht gerade schlecht in ihrem Metier, über eine Affilation zu einer größeren Gruppe ist aber nichts bekannt. Es gibt oft mal Zank und Streit, weil sich die Jüngeren nicht einigen können und so ist es ein ziemlich chaotisches Familienleben.
Die beiden Eltern wissen aber nicht wirklich, dass ihr ältester Sohn den Schattenjägern beigetreten ist ...


Eigentlich war sein Leben alles andere als spannend. Er verharrte bei seinen Eltern und blieb eigentlich die ganze Zeit dort. Zwar war die Familie, da sie groß, laut und sehr viel Chaos anstiftete, nicht gerade angesehen bei den restlichen Bewohnern des Wohngebietes, da sie aber auch am Rande dessen lebten, kamen sie sich eigentlich nie besonders in die Quere. Die Trewley-Eltern führen aber auch ein geheimes Untergrundleben, denn sie waren als Diebe unterwegs - natürlich nur nachts. Mikhail war schon immer fasziniert davon gewesen und wartete immer gespannt, bis seine Eltern wieder nach Hause kommen würden - natürlich total geheim und so, eigentlich wähnten sie ihren ältesten Sohn schon im Schlaf.

Ein Jahr nach seiner Geburt kam sein jüngerer Bruder Ted auf die Welt, drei Jahre später schließlich Oliver und noch einmal zwei Jahre darauf folgten in zwei aufeinanderfolgenden Jahren die beiden Schwestern Sheena und Saana. Als seine jüngste weibliche Schwester geboren wurde, war er bereits sieben Jahre alt geworden! Schon vor einigen Jahren hatte er sich mit einem Zorua aus dem Nachbarhaus angefreundet; was dessen Eltern machen, weiß das Zurrokex nicht, aber das Zorua hatte schon von Anfang an kriminelle Ambitionen - besonders wohl, weil es wie das Zurrokex von vielen gemieden wurde. (Ehrlich gesagt ging das aber eher an dem Zurrokex unbemerkt vorbei, ha ha ...)
Sie freundeten sich an und das Zorua entwickelte den ein oder anderen fiesen Plan, die sie aber nie in die Wirklichkeit umsetzten.
Vor drei Jahren kam auch Mikhails jüngster Bruder Phillippe zur Welt.

Vor etwa ein, zwei Jahren hatten die beiden ein Team [Name wird noch eigefügt] gegründet, ein böses Team, was sogar rasch ein drittes Mitglied fand - sie rekrutierten in ihr Team ein Geronimatz, was Luca hieß. Nun, warum sie ein weibliches Geronimatz rekrutierten? ... Nun, sie waren und sind der festen Überzeugung, dass Luca ein Männlein ist ...

Vor Kurzem kam das Zorua aber plötzlich angepoltert, er meinte, er hätte eine sensationelle Neuigkeit! Und tatsächlich ... wurde das gesamte Team [Name wird noch eingefügt] irgendwie von den Schattenjägern rekrutiert! Das Zorua hatte sofort seine Chance gesehen und wollte sich nun auf jeden Fall beweisen - und das Zurrokex? Na, zieht immer noch so gut es geht mit seinem besten Freund mit und unterstützt ihn, so weit er kann.
Nur hat er es seinen Eltern noch nicht erzählt; wenn er überhaupt darf ...


Profilfelder
Ja!
Alter
16 Jahre
Weitergabe
Ich verlasse nicht! Wenn doch: Nein.
Mehrfachaccounts
Schehezerade, Aversen, Willy
Gesuch
Fehlanzeige.
Nach oben Nach unten
Mikhail
Schattenjäger: Frischling
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
60

Re: Mikhail Trewley   Di Dez 29, 2015 5:41 pm

Mikhail Trewley
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempo


Inventar
3x Apfel
1x Sinelbeeren
1x Schlafsamen
Fähigkeit
Expidermis
Ein Pokémon mit dieser Fähigkeit kann sich mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% wieder heilen, wenn es eingeschläfert, vergiftet, paralysiert, verbrennt oder vereist wurde.
Item
keins
Typ
Unlicht & Kampf
Rang
Normal-Rang [0/10]


Kopfnuss
Der Gegner wird vorneüber mit dem Kopf gerammt, was ihn eventuell zurückschrecken lässt, wenn der Gegner unkonzentriert ist
Finte
Langsam wird sich dem Gegner genähert, ohne dass er es auch nur merkt, dass etwas im Busch ist, bis - der Gegner unausweichlich getroffen wird.
Fußkick
Mit einem Kick wird der Gegner umgeworfen - und je schwerer er ist, desto mehr Schaden bekommt er auch.
Sandwirbel
Dem Gegner wird Sand in das Gesicht geworfen, was seine Genauigkeit senkt.

Nach oben Nach unten
Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Re: Mikhail Trewley   Di Dez 29, 2015 5:52 pm
" ... Nun, sie waren und sind der festen Überzeugung, dass Luca ein Männlein ist ..." :'DDD

Ich nehme an, dass dann im Steckbrief des Zoruas genauer erklärt wird, wieso die Schattenjäger das junge Team rekrutiert hat? (:

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Charakterinfos:

Re: Mikhail Trewley   
Nach oben Nach unten
 
Mikhail Trewley
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» IGNATIEV, Mikhail | Russland

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Missing Paradise :: Mikhail-