Hallihallo meine Lieben!
Nach längerem hin und her Überlegen und Beobachten des Forums habe ich den Entschluss getroffen, dass das "The Missing Paradise" seine Pforten bis aufs Erste schließen wird. Auch wenn der Anfang des Forums sehr vielversprechend ausgefallen war ging das Leben im Board langsam aber sicher immer mehr zurück. Trotz mehrerer Versuche von Euch und Mir ist es uns nicht gelungen, neue Gesichter für unsere Welt der Pok émon zu begeistern, was dazu führte, dass das Forum am Ende lediglich nur noch von Mehrfachaccounts am Leben gehalten wurde, was leider auch nicht das Gelbe vom Ei ist.
Nichtsdestotrotz war die Zeit mit euch und auch mit dem Forum wirklich wunderbar, ich hatte sehr viel Spaß und habe mich jeden Tag gefreut, mit euch und euren Charakteren neue Abenteuer zu erleben. Ich hoffe sehr, dass es euch hier ebenfalls Spaß bereitet hat und ihr mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück an die Zeit im Missing Paradise denken könnt. :P
Das Forum wird erstmal nicht gelöscht und die Beiträge und Grafiken damit auch behalten. Solltet ihr eure Steckbriefe oder ähnliches noch sichern wollen könnt ihr mich über das Storming Gates oder das AniMaCo erreichen, die Links zu meinen Profilen folgen unten.
Ich wünsche allen Usern, Ex-Usern und auch Gästen, die sich bei uns umgesehen haben noch eine schöne Zeit im Rollenspiel und ich bin mir sicher, dass man sich irgendwann irgendwo nochmal wieder sehen wird!
Allerliebste Grüße,
Sansai!

AniMaCo:
.water rat
Storming Gates:
.water rat
© Petite_plume, forumieren.com

Zehro

MP
 

Optimiert für Chrome

Herzlich Willkommen!
Du befindest dich hier im "The Missing Paradise", einem Pokémon Mystery Dungeon Rollenspiel, das auf den Spielen Team Rot und Team Blau basiert.In diesem Forum kannst du selbst in die Rolle eines Pokémons schlüpfen und gemeinsam mit anderen Abenteuer erleben. Wir haben ein Rating von 14 Jahren, was bedeutet,dass du dich erst anmelden darfst wenn du das 14 Lebensjahr erreicht hast.
Sollten wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich hier » registrieren oder dich » einloggen.
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
» Neue Beiträge
Die neuesten Themen
» Die Clans
von Gast
Sa Feb 06, 2016 10:23 am

» Finsterforst: Ebene 1-5
von Friedrich
Do Feb 04, 2016 3:12 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast
Mi Feb 03, 2016 5:04 pm

» Einladung zum Valentinsevent | Future Hearts
von Gast
Di Feb 02, 2016 6:26 pm

» Welcome to Fairy Tail! [Änderung]
von Gast
Mo Feb 01, 2016 12:09 am

» Kapitel 2 geht weiter! (Arcus)
von Gast
So Jan 31, 2016 11:58 am

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
von Gast
Fr Jan 22, 2016 2:37 pm

» Abenteuerlogbuch von Aversen
von Sansai
Do Jan 21, 2016 10:25 pm

» Perlen der Vergangenheit
von Aversen
Do Jan 21, 2016 2:54 pm

» Liebe Grüße und viele Gesuche!
von Gast
Mi Jan 20, 2016 3:27 pm

» Togameru Kage || Änderung
von Gast
Mi Jan 20, 2016 2:40 pm


Zehro
Einzelgänger
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
35

Zehro   Fr Dez 18, 2015 8:24 pm
Zehro
Name:
Zehro
Alter:
17 Jahre
Art:
Fiffyen
Geschlecht:
männlich
Gesinnung:
Sonstiger

Aussehen
Well I've been twisting to the sun and the moon

Größe: Dieser mürrische Geselle hier ist etwas größer als seine Artgenossen, er misst nämlich gut 57 cm!
Accessoires: Er besitzt keinerlei Accessoires, außer vielleicht mal schon längst vergangene Sachen wie Astkronen und so weiter.
Sonstiges: Auch hier ist bis auf eine Narbe, welche sich über seiner Brust zieht, nichts zu erwähnen. Diese zug er sich etst neulich zu.


Charakter
Your love will be Safe with me
Es ist auf jeden Fall festzustellen, dass es sich um einen sehr mürrischen, schweigsamen Zeitgenossen handelt. Das im Dungeon lebende und aufgewachsene Fiffyen kommt nicht gut mit anderen klar und hält meistens mindestens 5 Meter Abstand zu anderen Lebewesen. Es ist misstrauisch gegenüber eigentlich jedem Pokémon, welches ihm über den Weg läuft, und es dauert eine ziemlich lange Weile, bis man halbwegs normal mit ihm reden könnte. Die Betonung liegt auf dem Könnte.
Denn es ist ein Fakt, dass das eher schweigsame Pokémon ebenfalls auch nicht so in der Kommunikation bewandert ist wie die meisten es wohl sind. Er bekommt kaum den Mund auf, redet sehr, sehr selten und man sollte eigentlich froh sein, seine Stimme überhaupt zu hören. Alles, was ihn betrifft, spielt sich ausschließlich in seinen Gedanken wieder, er trägt seine Emotionen weitesgehend nicht nach außen. Alles bleibt schön bei ihm, er ist einfach nicht wirklich der kommunikative, soziale Typ. Er weiß oftmals nicht, wie er mit Worten umgehen soll, hadert bei einem Satz schon mehrere Minuten herum und dann ist manchmal auch schon die Gelegenheit verflogen, irgendetwas zu sagen. Dank seines bisher eher einsiedlerischem Leben kann er sich auch nicht wirklich gut in andere Personen einfühlen, hat in diesem Sinne ein etwas gestörtes Empfinden, da er auch eher weniger Mitleid empfindet und so weiter. Man könnte ihn recht gut mit einem harten, emotionslosen Stein vergleichen.

Dennoch hat er auch seine guten Seiten, auch wenn diese eher praktischer Natur sind. Er verfügt über ein flinkes und wendiges Bewegungsmuster, welches zugleich lautlos und schnell ist. Man bemerkt oftmals nicht, wenn er da ist, aber auch, wenn er fehlt ist es so eien Sache, die einem erst später auffällt. Im Kampf ist es aber deutlich von Vorteil, wenn man schnell von einem Ort zum anderen gelangen kann. Er ist zudem auch recht geschickt und ihm fallen auch kompliziertere Manöver vergleichsweise leicht – er ist ja auch kein Alleskönner. Zudem ist er mit einem gewissen Ehrgeiz versehen, der ihn immer weiter nach oben streben lässt. Er ist jemand, der sehr hart trainiert, um besser zu werden und dabei auch keine Mühen scheut. Er erinnert sich außerdem recht gut an Ereignisse, Fakten und so weiter, ist aber auch relativ nachtragend, da er sich, wie schon erwähnt, nicht gut in andere Pokémon einfühlen kann.




Traum: Er besitzt eigentlich keinerlei Träume, zumindest hat er sich bisher noch nie dafür interessiert, oder Zeit gehabt, sich darüber Gedanken zu machen, was er mit seinem Leben anfangen will.


Beruflich
There's a black crow sitting across from me
Beruf: Er besitzt keinen wirklichen Beruf, er lebt ja auch in einem der Dungeons, welche sich tagtäglich verändern. Sollte man vielleicht also von einem Revierverteidiger reden? Auch wenn es eher um sein eigenes Leben geht.
Retterteam: Er ist in keinem Retterteam und wird wohl auch niemals einem beitreten - er ist und bleibt ein Einzelgänger.
Partner: Ebenso wenig wie ein Retterteam besitzt das Fiffyen auch keinen Partner.


Vergangenheit
The fountain in the front yard is rusted out
Vater: Das Tornupto Rioh war sein Vater, wenn er ihn auch nie gekannt hatte.
Mutter: Seine Mutter ist ein Magnayen, genauso wie er, aber auch sie hatte er nie getroffen.
Aufziehmutter: Hier kann man das Magnayen Dwa, auflisten, welche ihn aufgezogen hat, als er niemanden hatte.
Geschwister: Er besitzt keine weiteren Geschwister, soweit er weiß.
Gefährte: Er hat niemanden, dem er so weit vertrauen würde.
Nachwuchs: Das führt auch dazu, dass er keinen Nachwuchs hat.

Er fand sich allein mit einer älteren Magnayen-Dame in der Donnerhallhöhle wieder, welche ihn wohl aufgegabelt haben musste, als seine Eltern ihn ihrerseits in Stich gelassen hatten, warum auch immer. Sie schlugen sich zu zweit durch die Welt, nachdem Zehro erst einmal von ihr durchgefüttert wurde. Sie hatte wohl Mitleid mit dem armen Kerl, wenngleich sie nicht immer eine einfache Dame war. Sie hat ihm ebenfalls seinen Namen gegeben. Auch war sie diejenige, welche ihm das beigebracht hatte, was er zu Anfang wusste. Man könnte sie als unzertrennlich bezeichnen, waren sie einander wichtiger als sie es zugeben würden.
Die Jahre zogen ins Land und er wurde selbstständiger, übernahm die Rolle des Beschützers gegenüber der Frau, welche ihn großgezogen hatte. Ihm wurde auch klar, dass es sich hierbei nicht um seine Mutter handeln konnte, wie er zuerst gedacht hatte. Und er hatte seinen Eltern nicht verziehen, ihn allein gelassen zu haben - auch wenn er nicht traurig darüber war, Dwa begegnet zu sein. Er wurde noch wortkarger als er ohnehin schon war, doch dies wirkte sich nicht auf seine Beziehung zu dem Magnayen aus, welches ebenso wenig an Kommunikation interessiert war. Er verließ den Dungeon immer nur für kurze Zeiten, wenn er ihn denn verließ.
Vor kurzer Zeit in seinem siebzehnten Lebensjahr schließlich gab es den großen Einschlag in seinem Leben, welcher ihn für eine Weile benommen werden ließ. Als er von der Nahrungssuche zurück kam, lag Dwa erkaltet in der Nische. Es waren keine Kampfspuren zu sehen, also schloss er, dass sie friedlich entschlafen sein musste.
Er beschloss, für sie Totenwache zu halten, wenngleich es nicht wirklich leicht war. Die Gefühle wühlten ihn noch immer auf - und unbekannte Pokémon kamen, um ihn zu stören. Sie näherten sich der Nische, in der sie begraben war, und er begegnete ihnen mit blind anmutender Wut, als sie immer näher kamen. Sie schlugen zurück, er wurde stark verletzt. Dies war jedoch nicht alles, denn sie näherten sich Dwas Grab so sehr, dass alles in ihm durchdrehte und er sie trotz vieler Verletzungen - insbesondere einem Schnitt an der Brust, wo eine Narbe zurückbleiben würde - nochmals angriff und sie von ihm abließen.


Sonstiges
It's the sound of the unlocking and the lift away
Avatar: Das Bild stammt von シロウ, wenn der Avatar gemeint ist, und das Aussehensbild von PokeWiki
Hergefunden durch: Da war wohl mal wieder Schehezerade schuld!
Alter: 16 Jahre hat man schon hinter sich gelassen...
Weitergabe: Ich glaube eher nicht, er kommt nicht so gut mit anderen klar.
Zweitcharaktere: Mittlerweile quetscht sich Zehro noch zwischen Friedrich, Baltimore und Billy.






Zuletzt von Zehro am So Dez 20, 2015 4:32 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zehro
Einzelgänger
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
35

Re: Zehro   Fr Dez 18, 2015 8:24 pm
Abenteurerpass
Inventar
Would you really rush out?
2x Heilsamen
3x Sinelbeere
3x Apfel


Kampfinfos
Would you really rush out for me now?
Fähigkeit: Rasanz
Trageitem: keins
Biss
Der Anwedern beißt den Gegner mit seinen scharfen Reißzähnen und lässt ihn vielleicht sogar zurückschrecken.

Gewissheit
Verursacht Schaden - und wenn der Gegner schon Schaden genommen hat, wird noch einmal sichergegangen und mit doppelter Stärke angegriffen.

Raub
Während der Gegner geschädigt wird, wird ebenfalls das Item gestohlen, sollte es eines halten. Sonst wird nur Schaden verursacht.

Heimzahlung
Wurde bereits ein Pokémon im Team besiegt, so verdoppelt sich die Stärke des Angriffes.








Nach oben Nach unten
Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Re: Zehro   So Dez 20, 2015 3:44 pm
So! :D
Alles gut soweit, hab' nichts zu meckern...
... allerdings einige Fragen!
Wo befindet sich Zehro jetzt (zum Rollenspielstart) und was macht er momentan? Außerdem würde ich gerne mehr darüber erfahren, inwiefern er sich an den Pokemon rächen möchte, da er ja bis zu diesem Zeitpunkt eher "friedlich" war und diese negativen Gefühle ihn dann ja sozusagen übermannt haben.
Mehr nicht! e.e
Nach oben Nach unten
Zehro
Einzelgänger
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
35

Re: Zehro   So Dez 20, 2015 4:12 pm
Ich hab das Ende ein wenig verändert und hoffe, dass die Fragen nun geklärt sind, bin mir da aber auch eher unsicher :'D hab bei Auffälligkeiten auch etwas verändert. (Handy doof zum Quoten x-x)
Nach oben Nach unten
Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Re: Zehro   So Dez 20, 2015 4:35 pm
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Charakterinfos:

Re: Zehro   
Nach oben Nach unten
 
Zehro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Missing Paradise :: Zehro-