Hallihallo meine Lieben!
Nach längerem hin und her Überlegen und Beobachten des Forums habe ich den Entschluss getroffen, dass das "The Missing Paradise" seine Pforten bis aufs Erste schließen wird. Auch wenn der Anfang des Forums sehr vielversprechend ausgefallen war ging das Leben im Board langsam aber sicher immer mehr zurück. Trotz mehrerer Versuche von Euch und Mir ist es uns nicht gelungen, neue Gesichter für unsere Welt der Pok émon zu begeistern, was dazu führte, dass das Forum am Ende lediglich nur noch von Mehrfachaccounts am Leben gehalten wurde, was leider auch nicht das Gelbe vom Ei ist.
Nichtsdestotrotz war die Zeit mit euch und auch mit dem Forum wirklich wunderbar, ich hatte sehr viel Spaß und habe mich jeden Tag gefreut, mit euch und euren Charakteren neue Abenteuer zu erleben. Ich hoffe sehr, dass es euch hier ebenfalls Spaß bereitet hat und ihr mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück an die Zeit im Missing Paradise denken könnt. :P
Das Forum wird erstmal nicht gelöscht und die Beiträge und Grafiken damit auch behalten. Solltet ihr eure Steckbriefe oder ähnliches noch sichern wollen könnt ihr mich über das Storming Gates oder das AniMaCo erreichen, die Links zu meinen Profilen folgen unten.
Ich wünsche allen Usern, Ex-Usern und auch Gästen, die sich bei uns umgesehen haben noch eine schöne Zeit im Rollenspiel und ich bin mir sicher, dass man sich irgendwann irgendwo nochmal wieder sehen wird!
Allerliebste Grüße,
Sansai!

AniMaCo:
.water rat
Storming Gates:
.water rat
© Petite_plume, forumieren.com

Wir wollen Schnee!

MP
 

Optimiert für Chrome

Herzlich Willkommen!
Du befindest dich hier im "The Missing Paradise", einem Pokémon Mystery Dungeon Rollenspiel, das auf den Spielen Team Rot und Team Blau basiert.In diesem Forum kannst du selbst in die Rolle eines Pokémons schlüpfen und gemeinsam mit anderen Abenteuer erleben. Wir haben ein Rating von 14 Jahren, was bedeutet,dass du dich erst anmelden darfst wenn du das 14 Lebensjahr erreicht hast.
Sollten wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich hier » registrieren oder dich » einloggen.
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
» Neue Beiträge
Die neuesten Themen
» Die Clans
von Gast
Sa Feb 06, 2016 10:23 am

» Finsterforst: Ebene 1-5
von Friedrich
Do Feb 04, 2016 3:12 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast
Mi Feb 03, 2016 5:04 pm

» Einladung zum Valentinsevent | Future Hearts
von Gast
Di Feb 02, 2016 6:26 pm

» Welcome to Fairy Tail! [Änderung]
von Gast
Mo Feb 01, 2016 12:09 am

» Kapitel 2 geht weiter! (Arcus)
von Gast
So Jan 31, 2016 11:58 am

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
von Gast
Fr Jan 22, 2016 2:37 pm

» Abenteuerlogbuch von Aversen
von Sansai
Do Jan 21, 2016 10:25 pm

» Perlen der Vergangenheit
von Aversen
Do Jan 21, 2016 2:54 pm

» Liebe Grüße und viele Gesuche!
von Gast
Mi Jan 20, 2016 3:27 pm

» Togameru Kage || Änderung
von Gast
Mi Jan 20, 2016 2:40 pm


Billy
Der Kecleon-Laden
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
120

Wir wollen Schnee!   Mo Dez 14, 2015 5:19 pm
001 feat. Nightmare & Kir
Was für eine Zeit!
Der eine Besitzer des Kecleon-Ladens war immer himmeljauchzend froh, wenn die Weihnachtszeit anbrach. Nicht, dass er irgendwie sonst ein Muffelkamel wäre oder so, aber das war nun wirklich ein Schauspiel der Extra-Klasse! Nur eine winzig kleine Kleinigkeit fehlte in diesem wunderbaren Traum voll von Lichtern und Speisen und Trunk und Geschenken und Keksen und Zimtsternen und was man auch immer noch aufzählen wollte.
Irgendetwas... naja, so richtig kaltes! So richtig weiß, so richtig... kalt eben! Frostig, aber doch noch warm, ha, genau! Aber er kam nicht wirklich drauf, während er durch die Straßen schlenderte und die tolle Deko bewunderte, die natürlich auch im Laden hing. Auch wenn ihm nicht so recht wohl war, sein Brüderchen alleine da zu lassen, er würde ja wohl nichts Unsinniges anstellen, oder? Nein, nun war er auch mal alleine unterwegs, pah! Naja, früher oder später würde er sich wohl noch nach Hause trollen.
Aber nun hatte er sich erst einmal freigenommen, und das würde auch so bleiben, pah! Arbeit? Das war ja nicht gerade sein halbes Leben, oder so! Nun gut, egal, egal. Ah, die nette Guardevoir-Dame da! Sie schien ihn geradezu mit ihren Augen zu fixieren. Oder seine Hintermänner? Er erkannte ein Kramurx, als er dann auch schon angesprochen wurde.
"Entschuldigen Sie, Sie sind doch Billy, oder? Würden Sie und ihre Freunde uns bei einem Problem helfen?" Sie machte eine erwartungsvolle Pause, in der Billy seine Denker-Pose rauszog - Hand an das Kinn und auf den Boden starrend, ein wenig dem Gegenüber zugeneigt. "Reist doch bitte im Norden zu den Bergen und sucht auf an der Schneespitze vom höchsten Berg nach Delos, dem Rexblisar. Bitte überredet ihn es für unsere Feier schneien zu lassen! Wäre er nicht so ein Dickkopf würde ich ihn ja selbst fragen..." Sie knauschte verlegen ihre Hände. "Bald ist doch die große Feier, und es sieht nicht so aus, als würde es schneien..."
Billy nickte mehrmals. "Keine Sorge, Madam, meine Freunde und ich werden uns darum kümmern! - stimmt's?" Er drehte sich munteren Herzens zu den zwei Unbekannten um, welche nun seine Freunde waren, jap!
Alternative Titelvorschläge werden gerne genommen.


Zuletzt von Billy am So Dez 20, 2015 5:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kir
Bösewicht
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
366
Auszeichnungen :

Re: Wir wollen Schnee!   Fr Dez 18, 2015 3:38 pm
MIT BILLY & NIGHTMARE  |
#001

Hach ja, wie war er es Leid von all den ach so fröhlichen Passanten auf der Strasse angesprochen zu werden. Manche wollten Spenden, manche wünschten allem und jedem ein schönes Fest und bei wieder anderen hörte Kir gar nicht erst zu. Wenn die Leute doch nur nicht so fröhlich wären!
Aber es half alles nichts.
Seinen eigenen Dingen nachgehend und nun wirklich nicht von unbändiger Hilfsbereitschaft platzend stapfte Kir durch die Strassen – und wurde auch prompt wieder in ein Gespräch verwickelt. Naja, mehr oder weniger. Vielmehr stolperte er in eines hinein und musste auch gar nicht reden. Tatsächlich hielt das Kecleon, welches vor ihm lief, überraschend an und es hätte nicht viel gefehlt, da wäre Kir auf das Pokémon draufgetreten. Gerade wollte er den Kerl anschnauzen, er solle doch gefälligst aufpassen, da sprach ein Guardevoir das Kecleon – war das eigentlich nicht einer der Kecleon-Brüder? – auch schon an. Wie das Guardevoir genau auf die Idee kam er sei mit dem mickrigen Kecleon befreundet war Kir zwar ein Rätsel und wollte er die beiden schon ignorieren, doch als das Wort Schnee fiel spitze er die Ohren. Schnee! Das Zeug hatte er schon lange nichtmehr gesehen, denn leider war dieses Jahr ziemlich warm ausgefallen. Schrecklich. Hm, etwas Schnee wäre jetzt ja nun wirklich nicht schlecht – dass es zu den Feuertagen sein sollte, das kümmerte Kir zwar wenig, aber Schnee war immer eine gute Sache. Und ausserdem lag ja vielleicht sogar noch ‘ne Belohnung drin? Das wär’s doch. Auch wenn er das Ganze mit einem Kecleon und dem ebenfalls angesprochenen Kramurx erledigen müsste, so schlecht klang das ganze Unterfangen nicht.
Und so liess sich Kir dazu hinreissen dem Kecleon – Billy, so war es genannt worden – ein Grinsen zuzuwerfen und zu nicken. „Immer doch.“ Jaja, wenn er das nachher nur nicht bereuen würde…
Nach oben Nach unten
Nightmare
Traumläufer: Mitglied [Normal]
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
168

Re: Wir wollen Schnee!   Fr Dez 18, 2015 10:59 pm
Wir wollen Schnee!
'BILLY' & 'KIR' & 'NIGHTMARE' | POST-COUNTER - #001

Ich war gerade auf dem Weg um die letzten Weihnachtseinkäufe zu erledigen, die noch auf meiner Liste standen. Ich hatte schon einen ganzen Haufen Geschenke für Dawn, Calamity, Nightfall und Hades besorgt, aber es fehlte immer noch das Geschenk für Dusk! Etwas panisch, da ich mir mit dem Kauf ganz schön lange Zeit gelassen hatte, flatterte - oder aber hopste - ich zwischen all den verschiedenen Pokémon hindurch und warf einen Blick von Stand zu Stand. Es war schwer etwas passendes für einen guten Freund zu finden, wenn einem nichts gut genug erschien und die Geschenke der anderen hatte ich auch nur durch Glück gefunden. Ich wollte etwas besonderes für Dusk und keinen Tand, den er nicht gebrauchen konnte, also sah ich mich weiter um und blieb hinter einem Kecleon stehen, dass selbst gerade dabei zu sein schien, die Waren zu begutachten. Ich beachtete ihn nicht weiter, bis plötzlich eine adrette Gardevoir-Dame ihr Wort an mich richtete. Das dachte ich zumindest und drehte mich um, aber scheinbar hatte sie ihn gemeint, oder vielleicht doch das Sengo, das ebenfalls mit uns an diesem Fleck stand? Der Markt war zu voll um wirklich Abstand zu anderen Pokémon zu halten und deshalb musste sie uns für eine Gruppe gehalten haben, denn ihre Worte waren für jeden von uns gedacht. Eigentlich hätte ich das Missverständnis gerne aufgeklärt, aber dazu blieb mir keine Zeit, denn die Dame schilderte schnell ihr Problem und mein Retter-Sinn schlug Alarm. Das Kecleon schien ebenfalls keine Sekunde zu zögern und nahm den Auftrag an, während es sich umdrehte und uns einen einen bittenden Blick zuwarf. Ihm wäre es wohl unangenehm gewesen eine so adrette Dame wie das Gardevoir zurückzuweisen und ich nickte nur zustimmen, ohne ein Wort darüber zu verlieren, dass ich gerade zum ersten Mal persönlich mit diesen Herren in Kontakt getreten war.
"Verlassen sie sich nur auf uns.", meinte ich mit einem selbstsicheren Lächeln und nickte, als sie sich - abermals ein Danke rufen - umdrehte und zwischen den anderen Pokémon verschwand. Dann wanderte mein Blick zum Kecleon, das immer noch munter lächelte und anschließend zum Sengo.
"Ich schätze mal, das wir für die nächsten Stunden die Gegenwart der jeweils anderen genießen dürften, also wäre es vielleicht besser sich kurz vorzustellen. Ich bin Nightmare, freut mich.", meinte ich nach einem kurzen Räuspern und wartete dann die Antwort der beiden ab. Es wäre schade, wenn sie sich vielleicht doch um entscheiden würden jetzt, wo die Dame gegangen war und es an zweien von uns oder gar alleine an mir hängen blieb. Aber sie schienen mir keine Drückeberger zu sein. Sie schienen beide schon fast etwas ZU energisch. Aber das lag sicher an nichts weiterem als den Aussichten auf weiße Weihnachten. Einen Moment lang ließ ich mir die Vorstellung von einem dicken, weißen Teppich der kalten Flocken durch den Kopf gehen und mir ging ein kleines Licht auf. Wenn es etwas gab, über das sich Dusk freuen würde, dann sicherlich Schnee!

_________________
"Reden" | 'Denken' | "Anderes"
Nach oben Nach unten
Billy
Der Kecleon-Laden
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
120

Re: Wir wollen Schnee!   Sa Dez 19, 2015 2:02 pm
Ein Glück, die von ihm angesprochenen Gesellen wolltwn aich wirklich auch zu ihm gesellen! Er nickte also bei den Worten des Kramurxes zuhörend und energisch, enthusiastisch und lächelte immerzu freunslich, wennglwich es eher einem Grienen gleichkam. "Ich bin Billy, freut mich! Bin der eine von den Kecleon-Brüdern!", stellte das Kecleon sich dann vor. Nachdem auch das Sengo sich vorgestellt hatte, krempelte das Kecleon imaginäre Ärmel hoch und sah prüfend in die Runde. "Dann wollen wir doch mal!", rief es aus und sie machten sich auf den Weg.
Während sie unterwegs waren, plapperte Billy die ganze Zeit ununterbrochen und redete über alle möglichen Dinge, wenngleixh er natürlich auch die anderen zu Wort kommen ließ. Aber solltr mal Stille herrschen, Billy hatte sie sicher vertrieben! Und so standen sie auch schon vor dem Eingang ins Berginnere. "Ich würde ja sagen, wir gehen alle rein und geben denen dort einen auf die Klapse! Viel Zeit haben wir ja nicht mehr." Aber woher kam ihm auch nur der Name des Rexbilars bekannt vor? Er konnte sich gerade nicht mehr erinnern, aber ihm würde es ja schon wieder einfallen, wenn's wichtig war! Und das konnte es ja nicht sein, wenn er sich nicht mehr daran erinnerte, richtig? Richtig. Also auf um diesem Delos zu begegnen, vielleicht war er ja umgänglicher als die nette Guardevoir-Dame erzählt hatte? Wenn er auch ihr nicht unterstellen wollte, dass sie Lügen würde oder so! Ndin, das auf gar keinen Fall. Aber es könnte immer sein, huh?
Nach oben Nach unten
Kir
Bösewicht
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
366
Auszeichnungen :

Re: Wir wollen Schnee!   Sa Dez 19, 2015 5:53 pm
MIT BILLY & NIGHTMARE  |
#002

Es wurde nicht lange um den heissen Brei herumgeredet und nachdem das Guardevoir ihnen alles Nötige erzählt hatte zog das kleine Grüppchen auch schon los. Das war auch ganz nach Kirs Geschmack, denn er hatte – besonders zu dieser ach so fröhlichen Zeit – keine Lust auf unnötige Worte und Zeitverschwendung. Nun ja, um ersteres kam er dann doch nicht herum. Gegen die kleine Vorstellungsrunde hatte das Sengo nichts und stellte sich ebenfalls kurz und knapp mit seinem Namen vor, aber nur dabei bleib es sehr zu seinem Leid nicht. Das Kecleon riss das Wort förmlich an sich und auch wenn Kir nicht unbedingt selbst was erzählen wollte, so wäre ihm Stille dennoch lieber gewesen.
Nun, glücklicherweise war der Weg zum ominösen Berg und Heimatart Delos‘ nicht endlos und standen sie dann doch irgendwann vor dem Berg. Das endlose Geplappere des Kecleons würde nun zwar sicher nicht ganz aufhören, aber wenigstens gönnte das Pokémon seinen Ohren endlich eine kleine Pause. Da war Kir sein anderer Reisepartner doch schon lieber. Das Kramurx schien zwar ähnlich dem Kecleon einen übergrossen Drang zu Hilfsbereitschaft zu besitzen, doch im Moment war Kir so ziemlich jeder lieber als dieser quasselnde Billy. Naja, so lange dürfte es ja nichtmehr dauern bis sie bei Delos ankamen, das würde er ja wohl noch aushalten.
Selbstsicher folgte Kir Billy, als jeder die ersten Schritte ins Berginnere tat und sah er sich prüfend um. Ja ja, das war sehr wohl die Heimat eines – oder vielleicht gleich mehrerer – Rexblisars. Schnee und Eis dominierten den Ort jedenfalls ganz eindeutig. Nett! Jetzt mussten sie nur noch hoch kommen und den Bewohnern "einen auf die Klapse geben", wie Billy es genannt hatte. Tja, nur wie kam man denn am besten nach oben? Der Eingang zum Berg bestand aus einem riesigen Raum mit hoher Decke, doch spalteten sich gleich mehrere Wege von dem Raum ab – jeder davon könnte nach oben führen… „Wie wär’s mit gradeaus?“, fragte Kir also erstmal in die Runde – man musste ja nett zu den Leuten sein und nicht einfach loslaufen, ja ja. Ausserdem hoffte er noch immer auf eine Belohnung, da wollte er sich nicht gleich Feinde machen. Naja, ausser vielleicht den Bewohnern des Berges, wenn sie ihn nicht in Ruhe liessen. Aber das war ja eine ganz andere Sache.

Man einigte sich also brav als Team auf einen Weg und machte sich rasch auf den Weg nach oben – hoffentlich; sonst müssten sie wohl oder übel hierher zurückkommen. Wirkliche Gespräche mit seinen “Teampartnern“ startete Kir dabei aber nicht. Nur weil man nett sein musste, musste man ja nicht gleich aus dem Nähkästchen plaudern.

ooc. Ich würd sagen wir latschen in der Runde mal brav auf den Berg, machen dann 'n paar Posts mit Delos und gut ist, oder? Oder hat irgendwer was Bestimmtes vor?
Nach oben Nach unten
Nightmare
Traumläufer: Mitglied [Normal]
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
168

Re: Wir wollen Schnee!   So Dez 20, 2015 5:23 pm
Wir wollen Schnee!
'BILLY' & 'KIR' & 'NIGHTMARE' | POST-COUNTER - #002

Kaum, dass wir uns in Bewegung gesetzt hatten, fing das Kecleon namens Billy ach schon an die Zeit mit Reden totzuschlagen. Zunächst versuchte ich noch ihm zu folgen und zu antworten, aber je mehr er redete, desto weniger verstand ich worüber wir gerade sprachen und irgendwann war mein Nicken nur noch rein höflicher Natur. Kir schien es ähnlich zu gehen, denn er machte sich nicht die Mühe irgendetwas zum Gespräch beizutragen. Verständlich, denn wenn Billy nicht gerade Luft holte, hatte man kaum die Gelegenheit auch nur ein Wort zu sagen. Hätten wir nicht irgendwann den Berg erreicht, hätte er vermutlich immer weiter und weiter geredet, aber als wir die Höhle betraten und uns die Pfade ansahen, die möglicherweise alle ans Ziel führten, ergriff Kir das Wort, während Billy eine kurze Atempause einlegte.

„Wie wär’s mit gradeaus?“, fragte er und ich nickte einfach stumm. Es wäre besser schnell einen Weg nach dem anderen zu testen anstatt sich lange mit Wählen aufzuhalten.
"Hört sich gut an. Wenn es der falsche gewesen sein sollte müssen wir eben einen anderen versuchen."
Ich flatterte einige Meter Richtung Durchgang und wartete dann auf die andren beiden. Wäre ich nicht sicher, dass wir uns verlieren würden, wenn wir uns trennten, hätte ich vorgeschlagen, dass jeder sich einen Pfad vornahm. Aber wie gesagt... wir würden uns sicher verlieren und am Ende fanden wir nicht mehr aus der Höhle heraus. Ich war ein Retter und wusste mit solchen Situationen umzugehen, aber wie sah es für Billy und Kir aus? Es war eindeutig schlauer in der Gruppe zu bleiben, vor allem, wenn sich das Innere dieses Berges als gefährlich entpuppte. Eis, Schnee und klirrende Kälte gehörten zu Eis-Pokémon und nicht zu unsereins. Als die beiden zu mir aufgeschlossen hatten, tapste ich mit ihnen zusammen den dunklen Höhlenpfad entlang und hoffte darauf, dass der Weg nicht allzu lang sein würde.

Out: Geht in Ordnung. :>

_________________
"Reden" | 'Denken' | "Anderes"
Nach oben Nach unten
Billy
Der Kecleon-Laden
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
120

Re: Wir wollen Schnee!   So Dez 20, 2015 5:43 pm
003 feat. Nightmare & Kir
Holla, das war vielleicht doch wirklich kalt hier in diesem Gefilde! Aber was erwartete Billy denn auch. Aber er hatte ja herzewärmende Gesellschaft, richtig? Richtig! Und also machte man sich auf den Weg, um sich nach oben hin durchzukämpfen. Man begegnete nur wenigen Gestalten, und diese waren eigentlich sogar weitesgehend friedlich, wenn man es so nehmen wollte! Erstaunlich, aber nun gut. Es war ja schließlich Weihnachten, und dies schien auch hier anzukommen! Wieso also wohl bloß Delos, wer auch immer das war, er wusste es nicht..., sich dagegen weigerte, Schnee unten fallen zu lassen? Das Kecleon verstand die Welt nicht mehr wirklich.
Aber das würde sich schon an der Spitze klären!

Und da waren sie ja auch schon, nachdem sie doch langsam keine Pokémon sondern Pokémon-Eis am Stiel waren, und da oben wehte vielleicht ein Wind! Er blies durch die Gegend, als würde es keinen Morgen geben, und hier oben lag so viel Schnee, dass es wunderlich war, dass es nicht längst eingebrochen war. "Krass, so viel Schnee seh' ich selten!" Sie waren aber auch immerhin auf einer Bergspitze, da sollte es nicht allzu sehr zu Verwunderung führen!
Aber hey, da war der Wicht, das Pokémon ja auch! Und da wusste er wieder, woher er ihn kannte. "Ach, du bist DER Delos?" Denn ja. Erstaunlicherweise kannten sich diese beiden. Vor etwas längerer Zeit hatten sie sich durch den unglücklichen Zufall eines Raubes getroffen - und dieser schien sich ebenso gut an das Kecleon zu erinnern.
Dieses ging aber fröhlich wirkend nicht weiter auf das Thema ein, wenngleich es doch etwas... eingeschüchtert wirkte oder so? "Willste es nicht unten schneien lassen? Sonst wird die Bevölkerung noch ganz traurig, Mister!", lachte es, verhältensmäßig fröhlich. Ob es wohl reichte, ihn einfach zu fragen? Aber hey, wenn es reichte, dann waren sie wieder ratzfatz unten und könnten sich ins Dorf begeben!
[out: Ich schlage vor, wir beenden es diese Runde? |'D? Sollen wir die letzte Quest auch zusammen machen und wenn ja - soll ich wieder anfangen oder wollt ihr? :3 Ich schick diesmal Zehro in den Ring e.e+]
Nach oben Nach unten
Kir
Bösewicht
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
366
Auszeichnungen :

Re: Wir wollen Schnee!   So Dez 20, 2015 9:01 pm
MIT BILLY & NIGHTMARE  |
#003

Also wieso man jetzt unbedingt sie hatte hier rauf schicken müssen war Kir nun wirklich ein Rätsel. Ab und an trafen sie auf einige Bergbewohner, doch mehr als ein paar unfreundliche Worte hatten selbst die angriffslustigsten von ihnen nicht zu bieten. Im Gegenteil, einmal hatte man ihnen sogar Glück gewünscht! Na das war ja mal was Neues. Gegen ein kleines Kämpfchen hätte Kir zwar nichts einzuwenden gehabt, doch eigentlich war es doch auch ganz gemütlich, dieser Spaziergang durch den Berg. Das Wetter erinnerte ihn irgendwie an den Klirrberg. Tjaja, schöne Kindheitserinnerungen. Oder so.
Selbst mit den zwei anderen Pokémon im Schlepptau kam Kir eigentlich ganz zügig vorwärts – wahrscheinlich wollten seine Begleiter ebenso dringend Schnee – und hatte man die Spitze des Berges bald erreicht. Natürlich nicht ohne sich auf dem ganzen Weg mit einem munteren Kecleon unterhalten zu müssen, aber egal. Er würde es ja wohl überleben.
Der Wind heulte auf der Bergspitze und Schnee bedeckte jeden einzelnen Zentimeter des Bodens in einer dicken Schicht. Ja, hier waren sie wohl richtig. Und tatsächlich, etwas weiter entdeckte Kir auch schon ein Rexblisar bei welchem es sich vermutlich um diesen Delos handelte. Er wollte das Pokémon schon auf sie aufmerksam machen, da übernahm – mal zur Abwechslung – Billy das Kecleon schon das Wort und bewies auch gleich dass er immer etwas zu sagen wusste – und diesmal war es sogar etwas Nützliches. Erst ‘ne Begrüssung, dann die Bitte. Kumpelhaft fragte der fröhliche Händler ob Delos denn nicht auch weiter unten Schnee bringen wollte und irgendwie fragte Kir sich woher sich diese ungleichen Pokémon kannten. Ach, auch egal; denn sehr zu seiner Überraschung brummte das Rexblisar zustimmend. Ja, wo war denn hier das Problem gewesen? Hätte das Guardevoir nicht gleich selbst fragen können? Oder lagen sie und Delos vielleicht in einem ganz komplizierten Clinch. Hm, vielleicht. War wohl besser das Psychopokémon gar nicht erst zu erwähnen.
„Dann geh’n wir am besten wohl gleich wieder runter, nicht?“, fragte Kir nach der Zusage Delos‘ zufrieden – und das noch bevor das Kecleon etwas hatte sagen können, hah!
Und so setzte sich die Gruppe wieder in Bewegung, diesmal in entgegengesetzte Richtung und von Schnee und Wind – und Delos – begleitet. War ja ganz gemütlich so. Und wenn sie in der Stadt dann auch so einfach Schnee bekämen, dann wäre es die ganze Sache ja auch Wert gewesen. Endlich mal wieder anständigen Schnee, ja, das war halt was das selbst das griesgrämigste Sengo wieder glücklich machte – oder wenigstens tat es dies bei Kir. Schnee! Blieb nur zu hoffen dass Delos es sich nicht doch noch anders überlegte…

ooc. Joa. Klingt doch gut, Habs jetzt nicht komplett abgeschlossen damit Nightmare noch den letzten post setzten kann, aber ich denk sonst sind wir fertig..?
Und mir ists in der Gruppe gern recht -- diesmal fangen wir vielleicht sogar früher an |D
Darfst auch gern den Anfangspost setzen -- solang ich's nicht tun muss, ist mir alles recht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Charakterinfos:

Re: Wir wollen Schnee!   
Nach oben Nach unten
 
Wir wollen Schnee!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trennung Nichtwahrhaben wollen!!!
» Ex bittet um Treffen, ich bin unentschlossen...
» SIe will Kaffee trinken gehen :)
» Nightmare-the broken Soul
» ~Wolfsfight~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Missing Paradise :: Weihnachtszeit!-