Hallihallo meine Lieben!
Nach längerem hin und her Überlegen und Beobachten des Forums habe ich den Entschluss getroffen, dass das "The Missing Paradise" seine Pforten bis aufs Erste schließen wird. Auch wenn der Anfang des Forums sehr vielversprechend ausgefallen war ging das Leben im Board langsam aber sicher immer mehr zurück. Trotz mehrerer Versuche von Euch und Mir ist es uns nicht gelungen, neue Gesichter für unsere Welt der Pok émon zu begeistern, was dazu führte, dass das Forum am Ende lediglich nur noch von Mehrfachaccounts am Leben gehalten wurde, was leider auch nicht das Gelbe vom Ei ist.
Nichtsdestotrotz war die Zeit mit euch und auch mit dem Forum wirklich wunderbar, ich hatte sehr viel Spaß und habe mich jeden Tag gefreut, mit euch und euren Charakteren neue Abenteuer zu erleben. Ich hoffe sehr, dass es euch hier ebenfalls Spaß bereitet hat und ihr mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück an die Zeit im Missing Paradise denken könnt. :P
Das Forum wird erstmal nicht gelöscht und die Beiträge und Grafiken damit auch behalten. Solltet ihr eure Steckbriefe oder ähnliches noch sichern wollen könnt ihr mich über das Storming Gates oder das AniMaCo erreichen, die Links zu meinen Profilen folgen unten.
Ich wünsche allen Usern, Ex-Usern und auch Gästen, die sich bei uns umgesehen haben noch eine schöne Zeit im Rollenspiel und ich bin mir sicher, dass man sich irgendwann irgendwo nochmal wieder sehen wird!
Allerliebste Grüße,
Sansai!

AniMaCo:
.water rat
Storming Gates:
.water rat
© Petite_plume, forumieren.com

Ein Levelsystem?

MP
 

Optimiert für Chrome

Herzlich Willkommen!
Du befindest dich hier im "The Missing Paradise", einem Pokémon Mystery Dungeon Rollenspiel, das auf den Spielen Team Rot und Team Blau basiert.In diesem Forum kannst du selbst in die Rolle eines Pokémons schlüpfen und gemeinsam mit anderen Abenteuer erleben. Wir haben ein Rating von 14 Jahren, was bedeutet,dass du dich erst anmelden darfst wenn du das 14 Lebensjahr erreicht hast.
Sollten wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich hier » registrieren oder dich » einloggen.
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
» Neue Beiträge
Die neuesten Themen
» Die Clans
von Gast
Sa Feb 06, 2016 10:23 am

» Finsterforst: Ebene 1-5
von Friedrich
Do Feb 04, 2016 3:12 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast
Mi Feb 03, 2016 5:04 pm

» Einladung zum Valentinsevent | Future Hearts
von Gast
Di Feb 02, 2016 6:26 pm

» Welcome to Fairy Tail! [Änderung]
von Gast
Mo Feb 01, 2016 12:09 am

» Kapitel 2 geht weiter! (Arcus)
von Gast
So Jan 31, 2016 11:58 am

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
von Gast
Fr Jan 22, 2016 2:37 pm

» Abenteuerlogbuch von Aversen
von Sansai
Do Jan 21, 2016 10:25 pm

» Perlen der Vergangenheit
von Aversen
Do Jan 21, 2016 2:54 pm

» Liebe Grüße und viele Gesuche!
von Gast
Mi Jan 20, 2016 3:27 pm

» Togameru Kage || Änderung
von Gast
Mi Jan 20, 2016 2:40 pm


Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Ein Levelsystem?   Mi Dez 09, 2015 7:58 pm

Ein Levelsystem?
Hallöchen ihr Lieben!
Schon länger zerbreche ich mir den Kopf darüber wie man fair entscheiden kann, wann sich ein Pokemon entwickelt. Das Alter des Pokemons spielt ganz klar eine Rolle, doch auch seine Erfahrung. Als bestes Beispiel könnte ich Sansai nehmen:
Selbst wenn er jetzt viel Erfahrung hätte würde ich ihn mit 17 Jahren noch nicht entwickeln wollen. Prinzipiell ginge ein Zeitsprung bis Sansai 25 ist, dann ist er alt genug und ich kann ihm genug Erfahrung zusprechen, die aber nie wirklich ausgespielt wurde, was ich auch schade finde.

Meine Idee um diese Sache ein wenig zu vereinfachen wäre ein Levelsystem, das wirklich sehr einfach ist. Das Level wird im Profil und neben den Beiträgen angezeigt und es müssen EXP gesammelt werden, um ein Level aufzusteigen. Diese EXP gewinnt man durch Erfolge und das Abschließen von Missionen/Aufträgen - Ja, auch durch Worterfolge, denn durch jeden Post gewinnt euer Charakter mehr Wissen und Erfahrung. Man müsste lediglich den Wortlaut "Erfahrungspunkte" für die Währung abändern, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Hat der Charakter dann das nötige Level erreicht ist er vom geistigen Stand her so weit, dass er sich entwickeln könnte. Nun wäre es in Ordnung einen Zeitsprung zu machen damit er älter ist und auch körperlich auf dem Stand einer Entwicklung ist.
Nehmen wir nochmal das Beispiel Sansai:
Tragosso entwickelt sich auf Level 28. Ich sammel also Erfahrung im Rollenspiel durch Posts, Erfolge, Missionen, bis Sansai auf Level 28 ist. Durch all das, was OOC mit EXP belohnt wurde, wurde Sansai auch im Rollenspiel mit Erfahrung belohnt (das Erkunden eines Dungeons beispielsweise ist eine sehr große Erfahrung für den Charakter) und erfüllt daher jetzt die geistige Voraussetzung für eine Entwicklung. Haken an der Sache ist nun nur noch das Alter, denn mit 17 erfüllt er noch nicht die körperliche Voraussetzung für eine Entwicklung. Nun kann ich einen Zeitsprung machen bis Sansai älter ist, die aber irgendwo Ingame begründet sein muss - beispielsweise durch eine Reise o.ä. Dann erfüllt Sansai auch die körperliche Voraussetzung, und sofern ich genug Punkte habe kann ich mir die Entwicklung kaufen.
Wichtig: Das Level ist ein Richtmaß um es OOC einfacher zu machen. Es bezeichnet nicht, wie gut der Charakter im Kampf ist o.ä., weil man im Level durch alle möglichen Dinge aufsteigen kann. Es ist also nicht komplett so wie im Spiel, dass das Level bestimmt wie stark ein Pokemon ist.

Ich denke auch daran, dass man sich direkt mit einem Level bewerben darf. Viele Charaktere sind schließlich schon Retter und haben vielleicht schon ein Fingerspitzengefühl und haben auch schon viel erlebt. Sansai würde ich beispielsweise das Level 14 zuschreiben, weil ich weiß wie weit mein Charakter ist und was ich ihm zutraue. So ist es auch fairer für erfahrene Pokemon in der Bewerbung, die aber noch nicht entwickelt sind.
Im groben Ganzen könnte es auch so aussehen:


Eine Frage die sich jetzt stellt wäre zB ob man die Level zusammenfasst (z.B. in 1-5 oder 1-10) oder ob man ganz traditionell in Einer-Schritten vorgeht.

Das ist natürlich alles nur sehr grob und entsprang gerade einem Geistesblitz von mir. Macht euch darüber einmal Gedanken und sagt mir, was ihr davon haltet und etwaige Verbesserungsvorschläge. Vielleicht habt ihr aber auch ganz eigene Ideen wie man das Entwicklungsthema behandeln könnte - ich wäre dafür sehr dankbar!
Liebe Grüße. <3
Nach oben Nach unten
Schehezerade
Traumläufer: Mitglied [Normal]
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
170
Auszeichnungen :

Re: Ein Levelsystem?   Do Dez 17, 2015 7:32 pm
Generell fände ich das Levelsystem zur Überprüfung nicht schlecht! Da man dann auch das "Logische" eben mit hat :) Was mich dann ein wenig "stören" würde, wäre dann quasi das halbe Zeitsystem von MP? |D In der Headertabelle wird ja ein bestimmtes Wetter/eine bestimmte Zeitspanne angezeigt und die könnte eben auch hinderlich für Zeitsprünge sein und zudem könnte so etwas auch so etwas wie Zeitparadoxe aufmachen ... Da ja nicht jeder den Sprung in das Alter macht und so. Wie man das aber anders handhaben soll, wüsste ich spontan auch nicht ... außer eben ein forumübergreifender Zeitsprung, was ich aber ein wenig seltsam finden würde :/ Glaube ich, da jeder ja sein eigenes Tempo zu haben pflegt und alles :'D
Das wäre in meinen Augen der größte Knackpunkt, wobei es für jeden Char einzelnd natürlich kein Problem darstellen möchte - wenn man ein unentwickeltes Pokémon spielt, möchte man es ja auch eigentlich irgendwann entwickeln, mh? Trifft zwar auf mich nicht zu, but heeee-hell! |'D Ich persönlich wäre ja für eine gröbere Varianta als die Einer-Schritte, Tendenz als eher zu Fünfer-Schritten.

Ich hoffe, das hat irgendwie was gebracht |D
Gruß, Schehezerade ~
Nach oben Nach unten
Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Re: Ein Levelsystem?   So Dez 27, 2015 11:13 pm
Es gäbe auch noch die Möglichkeit, die Level wie das Alter zu betrachten. Dann würde man das Alter (in Menschenjahren) überhaupt nicht mehr brauchen?
Nach oben Nach unten
Kir
Bösewicht
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
366
Auszeichnungen :

Re: Ein Levelsystem?   Mo Dez 28, 2015 2:05 pm
Sow, dann äussere ich mich auch mal -- obwohl keiner meiner (jetzigen) Charas sich je entwickeln wird.

Hehe, Level = Alter, so hab ich das als Kind immer gesehen wenn ich gespielt hab' und wann immer ein Poké ein Level aufstieg hatte es Geburtstag |D
Aber um zur Sache zu kommen: Theoretisch wäre der Vorschlag ja wirklich nicht schlecht, da das Level (wenn ich's jetzt richtig verstanden hab') einfach eher zeigen soll ob der Charakter die körperliche Voraussetzung hat um sich zu entwickeln. Ein Problem könnte es aber insofern geben, dass manche eben nicht wollen dass sich ihre Charas erst mit 45 oder so entwickeln... Und man müsste dann definitiv einen Zeitsprung für den Charakter machen, was dann neue Probleme aufbringt (s. Shehe.)

Aber wenn das Level etwas separates ist und die Exp eh durch Dinge wie Aufträge u.Ä. vergeben werden, dann bin ich mir nicht ganz sicher wieso ein Zeitsprung überhaupt nötig wäre..? Ich mein', viele Leute sind im gleichen Alter mental und körperlich nicht gleich weit. Wenn man jetzt das körperliche in Level "umschreibt" dann hätte meine bekannte die seit kleinauf Kunstturnen macht einen deutlich höheren Level als ich, könnte sich als evtl schon entwickeln während ich noch nicht dazu in der Lage wäre -- obwohl wir gleich alt sind. Das Beispiel ist jetzt vielleicht etwas blöd, aber jah.

Also ich bin demnach dafür, das Level als etwas separates vom Alter zu haben. Und was die Schritte angeht sind Einerschritte wirklich etwas zu fein. Fünfer sind da schon praktischer, find' ich (:

Aber noch eine ganz andere Frage: Wenn wir denn Levels einführen, wie läuft es dann mit den Attacken? Müssen die dann auch dem Level entsprechend erlernt werden oder bleibt das so wie jetzt?
Nach oben Nach unten
Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Re: Ein Levelsystem?   Mo Dez 28, 2015 11:43 pm
Nein, nein, das Level soll die geistige Reife aufzeigen, sprich die Lebenserfahrung und sowas, die ja durch das Erkunden von Dungeons, anderen zu helfen (oder auch als Bösewicht böses zu tun) immer weiter wächst. :D Und das Problem an sich wäre, dass ein Pokemon halt diese ganzen Voraussetzungen erfüllen könnte um genug Erfahrung in seinem Bereich zu haben, aber körperlich dann noch nicht so weit ist, weil es einfach zu jung ist. Nehmen wir beispielsweise mal Rameidon. Rameidon kann mit seinem Kopf die stabilsten Dinge zerschmettern und reißt ganze Dschungelbäume damit nieder - sowas kommt nicht einfach von jetzt auf gleich. Wenn das Koknodon dann zwar genug Erfahrung (für die Level) gesammelt hat, aber eigentlich trotzdem noch 14 Jahre alt ist, passt das irgendwie nicht zusammen. :'D Das ist das Problem des ganzen. Und da könnte dann ein Zeitsprung helfen, was dann aber auch wieder die oben schon genannten Probleme aufwirft.

Als andere Option wäre dann natürlich auch noch, nur nach Leveln zu spielen und gar kein Alter festzulegen. Aber das ist bei einem Rollenspielcharakter immer so eine Sache.. :/
Nach oben Nach unten
Kir
Bösewicht
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
366
Auszeichnungen :

Re: Ein Levelsystem?   Di Dez 29, 2015 12:48 am
Whoops, da hab ich's irgendwie falsch herum im Kopf gehabt (tjaja, das passiert wenn man Wochen nach dem ersten Lesen antwortet und das Zeugs dann nur noch überfliegt |D). Aber das erklärt natürlich dann auch das Problem. Hm...

In der Hinsicht sind Zeitsprünge wohl wirklich die einfachste Begründung, aber eben auch sehr problematisch. Klar, ich hab sogar schon Serien Soaps gesehen in denen die 5-jährigen Kinder ohne Erklärung und ohne dass der Hauptplot verändert wurde einfach 10 Jahre älter wurden weil's für mehr Drama sorgt. Man könnte das hier natürlich genauso handhaben und den Umstand dass die Charas plötzlich älter sind einfach "ignorieren". Ob das viel praktischer ist sei dahingestellt.
Alternativ fällt mir aber die Glitzerhöhle ein, die ja ohnehin etwas sehr mystisches ist. Vielleicht könnte man die plötzliche Alterung damit irgendwie erklären, dass die Glitzerhöhle entwicklungsfähige Pokémon (bzw. Pokémon die geistig zur Entwicklung fähig wären) entsprechend altert. Keine besonders elegante Lösung, aber das Zeitsprung-Problem wäre damit aus der Welt geschafft. Dann müssten die Charaktere aber wohl auch entsprechend auf die Alterungskur reagieren und es kommt wieder das Problem auf, dass man bspw. nicht plötzlich einen 45-jährigen Chara haben möchte.

Gar kein Alter fände ich jetzt auch nicht besonders praktisch und ehrlichgesagt auch etwas... merkwürdig. Geht ja ganz gut wenn man einen Trainer spielt und dessen Pokémon kein "Alter" haben, aber so ein ganz alterloser Charakter klingt für mich etwas mystisch.

Übrigens bleibt meine letzte Frage bestehen: Wie würden denn die Attacken gehandhabt werden, wenn ein Level eingeführt wird?
Nach oben Nach unten
Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Re: Ein Levelsystem?   Di Dez 29, 2015 10:32 am
Das mit der Glitzerhöhle finde ich total gut o.o Könnte man gerne so machen!

Und zu den Attacken (voll vergessen.. xD): Die Attacken wurden weiterhin so genutzt werden können wie jetzt, ansonsten macht's das alles wieder viel zu kompliziert, finde ich. :'D
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Charakterinfos:

Re: Ein Levelsystem?   
Nach oben Nach unten
 
Ein Levelsystem?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Missing Paradise :: Neuigkeiten-