Hallihallo meine Lieben!
Nach längerem hin und her Überlegen und Beobachten des Forums habe ich den Entschluss getroffen, dass das "The Missing Paradise" seine Pforten bis aufs Erste schließen wird. Auch wenn der Anfang des Forums sehr vielversprechend ausgefallen war ging das Leben im Board langsam aber sicher immer mehr zurück. Trotz mehrerer Versuche von Euch und Mir ist es uns nicht gelungen, neue Gesichter für unsere Welt der Pok émon zu begeistern, was dazu führte, dass das Forum am Ende lediglich nur noch von Mehrfachaccounts am Leben gehalten wurde, was leider auch nicht das Gelbe vom Ei ist.
Nichtsdestotrotz war die Zeit mit euch und auch mit dem Forum wirklich wunderbar, ich hatte sehr viel Spaß und habe mich jeden Tag gefreut, mit euch und euren Charakteren neue Abenteuer zu erleben. Ich hoffe sehr, dass es euch hier ebenfalls Spaß bereitet hat und ihr mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück an die Zeit im Missing Paradise denken könnt. :P
Das Forum wird erstmal nicht gelöscht und die Beiträge und Grafiken damit auch behalten. Solltet ihr eure Steckbriefe oder ähnliches noch sichern wollen könnt ihr mich über das Storming Gates oder das AniMaCo erreichen, die Links zu meinen Profilen folgen unten.
Ich wünsche allen Usern, Ex-Usern und auch Gästen, die sich bei uns umgesehen haben noch eine schöne Zeit im Rollenspiel und ich bin mir sicher, dass man sich irgendwann irgendwo nochmal wieder sehen wird!
Allerliebste Grüße,
Sansai!

AniMaCo:
.water rat
Storming Gates:
.water rat
© Petite_plume, forumieren.com

Der Park

MP
 

Optimiert für Chrome

Herzlich Willkommen!
Du befindest dich hier im "The Missing Paradise", einem Pokémon Mystery Dungeon Rollenspiel, das auf den Spielen Team Rot und Team Blau basiert.In diesem Forum kannst du selbst in die Rolle eines Pokémons schlüpfen und gemeinsam mit anderen Abenteuer erleben. Wir haben ein Rating von 14 Jahren, was bedeutet,dass du dich erst anmelden darfst wenn du das 14 Lebensjahr erreicht hast.
Sollten wir dein Interesse geweckt haben kannst du dich hier » registrieren oder dich » einloggen.
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
» Neue Beiträge
Die neuesten Themen
» Die Clans
von Gast
Sa Feb 06, 2016 10:23 am

» Finsterforst: Ebene 1-5
von Friedrich
Do Feb 04, 2016 3:12 pm

» Nexus Island » captured freedom
von Gast
Mi Feb 03, 2016 5:04 pm

» Einladung zum Valentinsevent | Future Hearts
von Gast
Di Feb 02, 2016 6:26 pm

» Welcome to Fairy Tail! [Änderung]
von Gast
Mo Feb 01, 2016 12:09 am

» Kapitel 2 geht weiter! (Arcus)
von Gast
So Jan 31, 2016 11:58 am

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
von Gast
Fr Jan 22, 2016 2:37 pm

» Abenteuerlogbuch von Aversen
von Sansai
Do Jan 21, 2016 10:25 pm

» Perlen der Vergangenheit
von Aversen
Do Jan 21, 2016 2:54 pm

» Liebe Grüße und viele Gesuche!
von Gast
Mi Jan 20, 2016 3:27 pm

» Togameru Kage || Änderung
von Gast
Mi Jan 20, 2016 2:40 pm


Sansai
Normal-Rang
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
425
Auszeichnungen :
http://missingparadise.forumieren.com

Der Park   Mo Dez 07, 2015 1:37 pm

Der Park
Der Park der Stadt ist ein wahrer Traum für jeden Naturliebhaber. Große Bäume, schön angelegte Blumenbeete und -felder, hier und dort ein kleiner See oder ein Brunnen. Es stehen mehrere Bänke und Tische an den gepflasterten Wegen, doch es führen auch kleinere Pfade durch die Baumwände hindurch.
In der Mitte des Parks, einer großen Wiese, stehen sogar einige Schachbretter zum Spielen bereit.
Nach oben Nach unten
Mikhail
Schattenjäger: Frischling
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
60

Re: Der Park   Mi Dez 30, 2015 8:16 pm

#001 | mit Norwood
"Mir ist langweilig ...", schloss das Zurrokex, während es auf einer Bank saß und einfach nur wartete. Wo er nur blieb?, fragte er sich unter krampfhafter Anstrengung, ehe er es sein ließ. Nun würde er also einfach so herumsitzen und nichts tun ... das war ja unglaublich langweilig, weil er noch nicht einmal mit jemandem reden konnte! Nein, wirklich, das war nicht fair von den anderen, dass sie ihn einfach hier sitzen ließen, nur weil er noch an seinem Mittagessen gehangen hatte, als sie losmarschieren wollten, sie konnten ihn doch nicht einfach zurücklassen! (... Nun, konnten sie schon, wie man ja so schön festgestellt hatte.) Er seufzte und starrte in den wolkenfreien Himmel hinauf. "Uuuuuuuh ...", gab er staunend von sich, während seine Augen über den Himmel wanderten. Es gab keine - beziehungsweise kaum - Wolken, die den Himmel verdeckten und trotzdem sah das Zurrokex ganz viel darin; es schäumte nur vor Seltsamheit über, dass ihm so viel einfiel, während er nur den blauen Himmel beobachtete. Sie hatten ihn zurückgelassen, um eine Mission zu machen - er musste sich doch auch beweisen, sie hätten ja warten können ... Nun gut. Er seufzte noch einmal und nahm dann eine bequeme Sitzlage ein, um ganz bequem zu sitzen, während er ganz bequem auf die anderen wartete, bis sie zurück waren.
... Wobei er noch nicht einmal wusste, ob sie wirklich wissen würden, dass er im Park auf sie warten würde, denn eigentlich mieden sie alle drei Orte mit vielen Menschen nur allzu gut. Ob das schlimm ist ...?, fuhr es dem Zurrokex durch den Kopf, ehe er mit den Schultern zuckte. Die Frage war zu anstrengend für ihn, Ende!
Nach oben Nach unten
Norwood
Comedian
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
45

Re: Der Park   Sa Jan 02, 2016 6:35 pm
Norwood & Mikhail
#1

Es war ein wunderschöner Tag! Naja gut, eigentlich mochte das Alpollo es eher dunkel, aber nichtsdestotrotz war es ein schöner Tag, und da er erst am Abend einen Aufritt im Sahnehäubchen hatte hatte er sich dazu entschieden, eine Runde durch den Park zu schlendern. Spazieren gehen hatte bei weitem nicht den selben Effekt für ihn wie bei anderen Pokemon... so ohne Beine machte es nämlich wenig Sinn, er lief schließlich nicht. Trotzdem besuchte das violette Pokemon den Park sehr gerne, weil er seiner Ansicht nach einfach schön war. Die Blumen waren in so vielen schönen Farben, dass man gar nicht wusste, wo man zu erst hinsehen sollte. Und ganz zu schweigen von dem Springbrunnen, der sowieso alles toppte.

Gerade als Nordwood den Weg zum Brunnen einschlug entdeckte er ein einsames Zurrokex, das auf einer Bank saß und sich augenscheinlich ziemlich langweilte. Norwood hielt sich nachdenklich die Hand an sein Kinn, dann verschwand er ins Nichts.
Es dauerte nicht lange, da tauchte das Gaspokemon wieder auf, und zwar direkt neben dem Zurrokex auf der Bank. "Hallihallo!", begrüßte Nordwood den Jungen fröhlich und ihm war gar nicht bewusst, dass sein plötzliches Erscheinen das Pokemon vielleicht hätte erschrecken können.. Haha...
Nach oben Nach unten
Mikhail
Schattenjäger: Frischling
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
60

Re: Der Park   So Jan 03, 2016 1:30 pm

#002 | mit Norwood
"WAAAAAAAAAAAAAAAAH!", schrie das Zurrokex, so plötzlich von der Seite angesprochen, direkt einmal auf und sofort sprang er von der Bank auf und sofort gingen beide Ärmchen hoch in die Luft (dass er vielleicht jemanden schlagen könnte, kam ihm dabei gar nicht in den Sinn ...), weg von der herunterrutschenden Hose. Er blieb noch ein paar Sekunden so schockgefroren da stehen, ehe er sich umdrehte und noch einmal ein kurzes "Wah!" ausstieß, als er das beinlose Geisterpokémon erblickte. Er musterte ihn mit staunenden Augen von ... Kopf zu Kopf und von einer Hand zur anderen. "Sie haben mich aber sehr erschreckt", meinte er höflich, ehe er sich wieder, den Puls beruhigend, auf die Bank plumpsen ließ. Seine Hände lagen locker auf seinem Schoß herum und er schaukelte mit seinen Beinen, nachdem er erst einmal noch einmal ordentlich die Hose festgezurrt hatte. Sein Blick wanderte immer wieder zu dem Geistpokémon, was einen einerseits sehr unheimlichen, andererseits aber auch sooo cooolen Eindruck machte!
"Was machen Sie hier, Mister?", fragte er neugierig und sah ihn mit großen Augen an, nun doch den Blick zu dem Geistpokémon wendend. Hatte er ihn nicht schon einmal gesehen? So in 2-D und so? Ha ha, wahrscheinlich eher weniger, immerhin wurde ein dreidimensionales und fassbares Pokémon ja wohl nicht so einfach platt und zweidimensional, oder? Nachdenklich fasste er sich an seine Beine. Und sah wieder das Pokémon an.
... Nääääääh, das konnte er doch nicht kennen! ... Oder etwa doch? "Sind Sie eigentlich berühmt?", hakte er dann doch einmal nach.
Nach oben Nach unten
Norwood
Comedian
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
45

Re: Der Park   Fr Jan 08, 2016 9:40 pm
Norwood & Mikhail
#2

Huch. Anscheinend hatte Norwood den armen Kerl doch mehr erschreckt, als er gewollt hatte. Dabei wollte er doch von seiner "bösen" Art wegkommen! Besorgt sah das Alpollo das kleinere Pokemon an und hob kurz amüsiert eine Augenbraue, als es fast die Hose verlor. Der erste Schock des Pokemons ging jedoch schnell wieder um und es setzte sich wieder zu Norwood auf die Bank, was das violette Pokemon irgendwie ein wenig beruhigte. Er wollte ja niemanden verjagen!
"Verzeihung, der Herr!", entschuldigte er sich also schnell und rückte seine Fliege zurecht. "Ich habe mich noch nicht ganz daran gewöhnt, dass man mich nicht sieht wenn ich unsichtbar bin, ha ha... Was eine Ironie. Naja. Tut mir jedenfalls Leid! Ich versuche schon länger, mir diese Eigenart abzugewöhnen." Norwood kratzte sich kurz am Kinn, oder eher dort, wo normale Körper ein Kinn hatten. Eigentlich spürte er dieses Kratzen nichtmal, aber man gewöhnte sich halt irgendwie an, Dinge zu tun die "normal sterbliche" auch taten.. Atmen musste das Alpollo schließlich eigentlich auch nicht, aber es war zu einer Art Reflex geworden.

"Oh, ich war spazieren.. oder.. äh.. spazier..schweben. Oder wie man das auch nennen kann." Er hob grinsend die Augenbrauen und fühlte sich zu seinen vorigen Gedanken zum Thema Spazierengehen zurück versetzt, ehe er seine Aufmerksamkeit wieder dem Kleineren schenkte. "Und du? Du siehst aus, als würdest du auf jemanden warten. Ich hoffe, dass ich dich nicht störe oder so." Oh je. Daran musste Norwood sich auch erst einmal noch gewöhnen: Pokemon stören. Er war ja immer allein gewesen, deswegen konnte er das uuuunheimlich schlecht einschätzen, wenn er ehrlich war.
Der Blick des Kleineren verwirrte das Alpollo kurz, schmeichelte es aber in einer abgedrehten Art und Weise auch irgenwie.. gepaart mit der kommenden Frage musste Norwood daher kurz amüsiert und gleichzeitig auch irgendwie.. gerührt grinsen, und machte mit der Hand eine abwedelnde Bewegung. "Naaaajaaaa... Berühmt würde ich jetzt nicht sagen, aber ich bin auf dem Weg dahin! Norwood mein Name, als Comedian tätig! Und wer bist du? Übrigens darfst du ruhig Du zu mir sagen, so alt bin ich noch nicht!" Das Alpollo lachte kurz.
Nach oben Nach unten
Mikhail
Schattenjäger: Frischling
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
60

Re: Der Park   So Jan 10, 2016 1:42 pm

#003 | mit Norwood
Mit großen Augen wurde das Geistpokémon angestarrt - was hatte das Pokémon gerade auch gerade gesagt? "Der Herr"? "So eine Sprache habe ich aber auch noch nie gehört, Mister", gab er ungeniert von sich und legte den Kopf abwechselnd auf die eine, dann auf die andere Seite schief; nein, wirklich, alle, die er kannte, redeten ziemlich ungehobelt und das war dann auch schon wieder für ihn die "gehobene" Sprache, die Alltagssprache geworden, ha ha. Was er so sagte, verstand das Zurrokex nur so am Rande; wirklich zuhören tat er dann wohl auch nicht ... "Es muss schon cool, unsichtbar zu sein", fiel ihm plötzlich auf udn seine Augen fingen an zu funkeln - sein Wippen hörte auf und der Blick ging stur gerade aus.

Dann aber hatte sich das junge Pokémon auch schon wieder gefangen und hatte den großen, nicht bösen Mann nach seiner Tätigkeit gefragt. "Spazieren schweben ... DAS MUSS unheimlich cool sein!", kommentierte das Zurrokex unbeschwert mit einem kleinen Begeisterungsausrutscher nach oben das, was die Antwort des Alpollos anging. Und dann die Frage, ob er auf jemanden wartete ... "Nicht wirklich, die sind ohne mich losgegangen und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll ...", gab er mit nachdenklicher Miene von sich, fing wieder an, mit dem Körper hin und her zu wippen und ... nachzudenken, ehe er nach einer Sekunde wieder aufhörte, weil ihm das zu anstrengend wurde.
Norwood ... sagte ihm der Name etwas? Er runzelte die Stirn. "Ah! Uh! Ah! Ich habe sie - vielleicht - auf einem Plakat mal gesehen", sprach er munter aus, "Mich können sie Mickey nennen, das tut jeder!" Er nickte eifrig und legte den Kopf schief. "Haben Sie denn gerade nichts zu tun?", fragte er einfach unverblümt weiter.
Nach oben Nach unten
Norwood
Comedian
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
45

Re: Der Park   Mi Jan 13, 2016 6:40 pm
Norwood & Mikhail
#3

Norwood hob kurz eine Augenbraue. "So eine Sprache"? Was sprach er denn für eine Sprache..? Soweit er wusste eine Sprache die hier jeder sprach, deswegen verwirrte ihn die Aussage kurz. "Öhm...", fing er dann an und kratzte sich am Kopf. "Ich glaube eine ganz normale..?", fragte er dann vorsichtig und nahm die Hand wieder runter. Vielleicht meinte das muntere Pokemon ja auch seine Ausdrucksweise.. Ja, das konnte sein! Aber so war Nordwood eben irgendwie.. Er drückte sich immer so aus, selbst wenn jetzt neben ihm ein Vorschulpokemon sitzen würde.
Die Hände des Pokemons wanderten zu der bunten Fliege an seinem Nicht-Hals und rückten sie zurecht, dann wurde wieder zu dem Zurrokex gesehen. "Och ja...", begann er und konnte sich ein stolzes Grinsen nicht unterdrücken. "Es ist manchmal ganz hilfreich. Wenn man zum Beispiel irgendwo schnell abhauen möchte. Oder jemanden erschrecken will. Oder allein sein möchte. Oder herumschleichen will. Oder..." Er stoppte als er merkte, dass er in den Antworten irgendwie ein wenig übertrieb.. Aber unsichtbar sein war einfach eben total cool, da hatte das Pokemon schon Recht! Norwood räusperte sich kurz. "Ja, ähm --- es kann sehr nütlich sein!", pflichtete er dann bei und grinste schief.

Das Grinsen wurde ein Stück größer, als es ums Spazierenschweben ging. "Ab und an wünschte ich mir ich hätte Beine, die dann auch irgendwann mal wehtun.", murmelte er nachdenklich und tröstete sich mit dem Gedanken, dass er als Gengar endlich "manifestiert" sein würde. Wann er sich entwickelte war dann eben nur die Frage... "Wer ist ohne dich los gegangen? Deine Freunde?" Komische Freunde. Freunde vergaßen einen ihrer eigenen Freunde doch nicht, oder? So wirklich Erfahrung hatte Norwood in der Sache nicht, deswegen verhakte er die Hände ineinander und zog an ihnen herum. Hm. Ja, er hatte nie Freunde gehabt, jetzt wo er darüber nachdachte.. Irgendwie traurig. So so traurig stimmte es ihn dann doch wieder nicht, weil er ja durchaus ganz gerne auch allein war. Manchmal. Nicht immer.
"Oh ja, das kann sein." Norwood nickte und dachte an sein Gesicht auf dem Plakat, das irgendeines der Cafés in denen er auftrat mal ausgehangen hatte um ihn anzukündigen. Sein erstes wirkliches Plakat als Comedian! Das war schon ein großer Meilenstein im Leben des Pokemons gewesen und bei der Erinnerung musste er kurz seelig lächeln. Norwood nickte auf das Angebot hin, den Fratz Micky zu nennen und wippte dann selbst ein wenig in der Luft hin und her. Sitzen konnte er ja auch nicht.

"Öhm.. Nein, eigentlich nicht. Mir war langweilig, deswegen bin ich durch den Park gelaufen.", erklärte er und zuckte mit den Nichtschultern. Manchmal tat man eben einfach.. nichts.
Nach oben Nach unten
Mikhail
Schattenjäger: Frischling
avatar
Charakterinfos:
Erfahrung :
60

Re: Der Park   Sa Jan 16, 2016 5:50 pm

#004 | mit Norwood
Mikhail nickte nachdenklich, so, als hätte er ganz gut verstanden, was für eine Sprache das Alpollo neben ihm sprach - so richtig hatte er es dann aber auch nicht verstanden, ha ha ... "Verstehe ... die Wörter klingen aber alle komisch", stellte er mit einem Kopfnicken fest und verschränkte fachmännisch-skeptisch die Arme. Er schwieg für ein paar Sekunden, ehe ihm etwas auffiel und er schockiert äußerte: "Aber das war natürlich nichts gegen Sie, Mister, gegen Sie habe ich eigentlich nichts." Zufrieden nickte er, weil er sich für seine Worte - er hatte etwas als "komisch" abgestempelt und er mochte es selbst ja auch überhaupt nicht, wenn man ihn als "komisch" bezeichnete - so etwas wie entschuldigt hatte und nun fröhlicher damit war.
Immer noch stierte das Zurrokex etwas aus der Ferne an, dem Gesprächspartner in die Augen gucken? Näh, hatte man ihm irgendwie nie gesagt, weshalb er es auch eher weniger praktizierte, obgleich viele es wahrscheinlich als unhöflich abstempelten. Ab und zu blickte er ja doch noch zum Alpollo hinüber. Als Norwood dann auch anfing, aufzuzählen, was man alles machen konnte, wenn man unsichtbar war, funkelten seine Augen etwas auf. "Das klingt perfekt!", staunte das Zurrokex mit krimineller Neigung, von der das Alpollo natürlich eigentlich nichts wissen konnte, nicht schlecht und malte sich schon aus, wie das eine oder das andere geschehen konnte, während er einfach ... unsichtbar war! "Klingt nach einer echt feinen Sache", stellte das Zurrokex zuletzt noch fest und nickte zustimmend und zufrieden, auch wenn ihm nicht aufzufallen schien, dass er vielleicht zwar alles, aber nicht unsichtbar werden konnte.
... Na ja, wie dem auch sei.

"Füße, die weh tun, sind aber kein Vergnügen, Mister", kommentierte Mikhail argwöhnisch und schüttelte nur traurig seinen Kopf, wobei er nebenbei noch einmal seine Hose hochzog, obgleich er eben auch saß. Man musste es eben auch ununterbrochen machen, jawollja. Er nickte, als Norwood nach seinen Kameraden und deren Pläne fragte. "Ja, ich war wie immer zu langsam, hab noch gegessen, müssen Sie wissen, Mister", erklärte das Zurrokex mit einer wichtigtuerischen Tonlage, die aber eher schwammig wirkte und Mikhail sogar eine Spur weniger ernst zu nehmend machte als ohnehin schon. Das taten sie aber immer, sie holten ihn aber auch immer pünktlich wieder ab, wenn sie wieder da waren. Nur musste er auch einmal Gas geben, wenn er nicht hinter ihnen zurückstehen wollte und das wollte ... er ja vielleicht, weil hintenan stehen auch gemütlich war, ha ha.
"Aha ...", sagte er nur stumpf als Erwiderung auf die Tatsache, dass er scheinbar doch bekannter war; anders als ihre kleine Verbrecherbande, die eher noch in den Kinderschuhen zu finden war als írgendwo sonst. Die einzigen, die sie wirklich fürchteten, waren wohl ihre "Nachbarn" im Wohngebiet, wenn sie einmal wieder mit ihrem Schabernack ausziehen wollten.

Wohlwissend nickte Mikhail auf die Aussage, dass Norwood nichts zu tun zu haben schien. "So etwas passiert ständig, bin auch nur deswegen hier", nickte das Zurrokex. Er starrte immer noch etwas aus der Ferne an, während die Blicke ab und zu zu der Fliege huschten, die das Alpollo trug. Hatte er sicherlich mal gesehen. Wusste nicht mehr, wo. Und dann warf er total kontextlos hinein: "Ich mag die Blumen hier."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

Charakterinfos:

Re: Der Park   
Nach oben Nach unten
 
Der Park
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Bey Park
» Jurassic Park - die Insel der Saurier
» South Gate Park (Stadtpark)
» Linkin Park
» Jurassic Park IV - Steel Monsters [Achtung Blut]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Missing Paradise :: Der Pokémonplatz-